VfL 05 wird alles abverlangt

Das Futsal-Team aus Hohenstein-Ernstthal hat am Wochenende zwei Siege eingefahren. Der Blick kann nun langsam Richtung Frühjahr gehen.

Hohenstein-Ernstthal.

Das Spitzenspiel der Futsal-Regionalliga zwischen dem Tabellendritten FK Srbija Berlin und dem Ersten VfL 05 Hohenstein-Ernstthal hat der VfL am Sonntag knapp, aber verdient mit 2:1 gewonnen. Der Auswärtssieg war laut Teammanager Heiko Fröhlich ein hartes Stück Arbeit: "In den ersten zehn Minuten war Srbija besser. Da hat Johan Vavrek dreimal richtig stark gehalten."

Danach fanden die Gäste besser ins Spiel und überzeugten mit starkem Pressing. Kurz vor der Pause traf Jurij Jeremejev im Nachsetzen zum 1:0 für den VfL (18.). Zu Beginn der zweiten Hälfte glichen die Berliner aus. Bei dem Tor von Marko Novakovic (21.) war die Defensive der Hohenstein-Ernstthaler noch nicht wieder auf Betriebstemperatur. Danach spielte der FK vor rund 100 Zuschauern eher defensiv und auf Konter bedacht, sodass der VfL deutlich größere Spielanteile hatte. Doch der Ball wollte lange nicht ins Tor. Erst in der 36. Minute erzielte VfL- und Nationalmannschaftskapitän Christopher Wittig den Siegtreffer. Berlin versuchte mit fliegendem Torhüter zum Ausgleich zu kommen, doch die Gäste verteidigten gut.

Durch den Erfolg kann der VfL nun für die Deutsche Meisterschaft planen. Mit der Maximalausbeute von 45 Punkten aus 15Spielen führt Hohenstein-Ernstthal die Tabelle vor 1894 Berlin (42 Punkte) und Srbija Berlin (36) an. Die beiden Erstplatzierten der Regionalliga sind im Frühjahr bei der Deutschen Meisterschaft dabei.

Das Heimspiel gegen den Heidenauer SV, das am Samstag vor 158Zuschauern im Hot-Sportzentrum mit einem 34:0 für den VfL endete, zeigte einmal mehr die großen Leistungsunterschiede in der Liga. Um auch in Sachen Torverhältnis klar vorn zu bleiben, gaben die Hohenstein-Ernstthaler Vollgas und erzielten einige sehenswerte Tore. Den Heidenauern blieb aufgrund der konzentrierten VfL-Leistung ein Ehrentreffer verwehrt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...