Volleyball - St. Egidien verliert das Spitzenspiel

St. Egidien.

Im Spitzenspiel der Sachsenklasse West haben die Volleyballer der SSV St. Egidien am Samstag eine 1:3-Niederlage beim VSV Oelsnitz II hinnehmen müssen. Das Spiel der SSV-Herren war in den ersten beiden Sätzen nicht druckvoll genug, was schon bei den Aufschlägen begann. So konnte Oelsnitz relativ mühelos Angriffe aufbauen und gewann die ersten beiden Sätze mit 25:20 und 25:22. Einige Umstellungen, bessere Aufschläge und gute Aktionen in der Mitte brachten im dritten Durchgang einen 25:22-Satzerfolg für St. Egidien. Doch den umkämpften vierten Satz gewannen die Gastgeber knapp mit 26:24, womit sie untermauerten, dass sie in dieser Saison in der Sachsenklasse um den Titel mitspielen können. (mpf)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...