Waldenburgerin fährt aufs Podest

Waldenburg.

Für Sophie Hofmann aus Waldenburg ist es auf dem Lausitzring bei Klettwitz am Wochenende im Norddeutschen ADAC-Tourenwagen-Cup recht gut gelaufen. Im Audi-R8 des Querfurter Teams Seyffarth-Motorsport fuhr die westsächsische Rennamazone in den beiden Wertungsrennen der Division-D über 3000 Kubikzentimeter von der zweiten Startposition aus die Ränge drei und zwei ein. (sfrl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.