Zum Abschluss der Hinrunde gewinnen

Lichtenstein.

Die Damen von Fortschritt Lichtenstein beenden morgen die Hinrunde in der Bezirksliga, die schon jetzt als erfolgreich eingeschätzt werden kann. In zehn Partien verlor das Team nur gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Plauen-Oberlosa II und konnte alle anderen Partien für sich entscheiden. Gegen die HSG Muldental soll ein weiterer Sieg gelingen. Der Gegner ist als Aufsteiger mit 6:14 Punkten Tabellenneunter. Im Pokal konnte Lichtenstein mit 23:13 gegen den Neuling gewinnen. Personell gibt es laut Trainer Mirko Groß zwar noch Fragezeichen, aber dennoch muss im Heimspiel ein Sieg das Ziel sein. Anpfiff im Sportzentrum ist morgen um 15 Uhr. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...