Zwei Teams in der Vorrunde gefordert

Waldenburg/Wildenfels.

Mit dem VfL Wildenfels und dem SV Waldenburg müssen zwei westsächsische Teams bereits am 30. August in der Vorrunde des Frauenfußball-Landespokals antreten. Dies ergab die Auslosung des sächsischen Verbands am vergangenen Freitag. Die Wildenfelser Frauen spielen auswärts bei der zweiten Mannschaft des Bischofswerdaer FV und würden bei einem Weiterkommen in der ersten Hauptrunde am 6. September auf den Sieger der Partie Chemnitzer FC gegen 1. FC Rodewisch treffen. Der SV Waldenburg ist bei der SpG Lockwitzgrund/Lichtenberg gefordert. Bei einem Sieg wartet in Runde 1 ein Heimspiel gegen den Ebersbrunner SV. Der DFC Westsachsen Zwickau empfängt am 6. September den Post SV Dresden. (ewer)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.