Zwickauer Talente erneut im C-Kader

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Die beiden Nachwuchsrennrodler Melina Fischer und Pascal Kunze vom ESV Lok Zwickau gehören weiterhin zum C-Kader des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD). Darüber informierte der Zwickauer Regionaltrainer Dany Reinhold vor wenigen Tagen. Hinter den beiden Nachwuchstalenten, die am Stützpunkt Oberwiesenthal trainieren, liegt eine Saison ohne große Höhepunkte. Denn eigentlich hatten Fischer und Kunze mit einem Start bei der Juniorenweltmeisterschaft geliebäugelt und sich im November auch für den Wettkampf qualifiziert. Melina Fischer war das als Drittplatzierter der vorgezogenen Deutschen Jugendmeisterschaften am Königssee gelungen. Am Ende fielen die WM ebenso wie die Juniorenweltcups der Corona-Pandemie zum Opfer. In dieser Woche trainieren die zwei Zwickauer bei einem Lehrgang auf der Bahn in Oberhof. (aheb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.