Marathon in Wien: Kipchoge will «Geschichte schreiben»

Ein Marathon quasi im Sprinttempo: Der kenianische Weltrekordler Eliud Kipchoge will im zweiten Anlauf unter Laborbedingungen die Klassiker-Strecke unter zwei Stunden laufen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.