Maria scheitert in Quebec im Auftaktmatch

Maria ist in Quebec in der ersten Runde ausgeschieden

Fed-Cup-Spielerin Tatjana Maria ist beim WTA-Turnier im kanadischen Quebec in der ersten Runde ausgeschieden. Knapp zwei Wochen nach ihrem Zweitrunden-Aus bei den US Open musste sich die Weltranglisten-62. aus Bad Saulgau gegen Wildcard-Starterin Rebecca Marino aus Kanada klar mit 2:6, 2:6 geschlagen geben.

Als zweite deutsche Teilnehmerin startet Mona Barthel (Neumünster) am Mittwoch gegen die an Position fünf gelistete Sofia Kenin (USA) in das mit 250.000 Dollar dotierte Hartplatzturnier.

0Kommentare Kommentar schreiben