Meister Paris Saint-Germain spielt remis gegen ES Troyes AC

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Paris.

Der französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain hat seinen 25. Sieg in der Ligue 1 verpasst. Das Starensemble kam am Sonntagabend zu Hause gegen den Tabellen-15. ES Troyes AC nur zu einem 2:2 (1:0).

PSG ging durch Marquinhos bereits in der 6. Minute in Führung. Neymar (26.) erhöhte dann mit einem verwandelten Foulelfmeter. Die Gäste konterten in der 30. Minute durch Iké Ugbo und glichen kurz nach dem Wiederanpfiff durch Florian Tardieu (49./Foulelfmeter) aus. Neymars (58.) zweites Tor wurde nach Videobeweis nicht anerkannt. In der ersten Minute der Nachspielzeit traf Lionel Messi aus 20 Metern nur die Oberkante der Latte. (dpa)