MotoGP-Weltmeister Marquez gewinnt auch letztes Saisonrennen

Valencia (dpa) - Motorrad-Weltmeister Marc Marquez hat mit einem weiteren Sieg die MotoGP-Saison 2019 abgeschlossen. Der 26-jährige Spanier setzte sich am Sonntag in Valencia gegen den Franzosen Fabio Quartararo und Jack Miller aus Australien durch. Publikumsliebling Valentino Rossi kam nur als Achter ins Ziel.

Für Ex-Weltmeister Jorge Lorenzo war der Heimat-Grand-Prix die Abschiedsvorstellung in der Motorrad-WM. Der Spanier hatte drei Tage zuvor seinen Rücktritt zum Saisonende verkündet. Lorenzo beendete das Rennen auf Position 13. Nur 15 Fahrer sahen die Zielflagge.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...