Nadja Meier und Erdmann gewinnen Dresdner Tennis-Turnier

Dresden (dpa/sn) - Die erst 16-jährige Nadja Meier aus Berlin und der 18-jährige Bielefelder Jonas Erdmann haben sich zum Auftakt der Tennis-Freiluftsaison den Turniersieg beim SV Dresden-Mitte-Cup gesichert. Bei der vierten Auflage des Turniers, das in diesem Jahr im Rahmen der Serie um den Dunlop-Cup Ost in Sachsen ausgetragen wird, setzte sich Nadja Meier am Sonntag mit 6:2, 6:3 gegen Elisabeth Junge-Ilges (Erfurter TC Rot-Weiß) durch. Erdmann behielt mit 6:1, 6:0 gegen Jonah Pristat (Berliner TC Grün-Gold) die Oberhand.

Für die sächsischen Teilnehmer kam in dem gut besetzten Feld mit 28 deutschen Ranglistenspielern und -spielerinnen aus elf Bundesländern spätestens schon im Viertelfinale das Aus. Der sächsische Landesmeister und Titelverteidiger Mark Tanz (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) scheiterte da an Pristat mit 5:7, 6:4, 3:10. Der 16-jährige Paul-Philipp Schön (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) verlor gegen den Slowenen Marco Lazic mit 3:6, 4:6. Julia Fischer (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) als bestplatzierte Sächsin schied mit 6:7, 2:6 gegen Pia zum Felde (Grün-Weiß Berlin-Lankwitz) aus.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...