NBA: Anthony wechselt zu den Houston Rockets

Der dreimalige Basketball-Olympiasieger Carmelo Anthony ist wie erwartet zu den Houston Rockets gewechselt. Der 34-Jährige unterschrieb in Houston einen Einjahresvertrag, wie das Team aus der nordamerikanischen Profiliga NBA auf Twitter bekannt gab.

Anthony soll laut Medienberichten 2,4 Millionen Dollar (2,1 Millionen Euro) verdienen. Nach der schlechtesten Saison seiner Karriere mit durchschnittlich 16,2 Punkten in 78 Spielen mit den Oklahoma City Thunder verstärkt der zehnmalige Allstar künftig die Mannschaft um MVP James Harden und Superstar Chris Paul.

Anthony war vor etwa einem Monat im Rahmen eines Tauschgeschäfts zwischen drei Teams von Oklahoma an die Atlanta Hawks abgegeben worden. Das Geschäft, an dem auch die Philadelphia 76ers beteiligt waren, brachte den deutschen Nationalspieler Dennis Schröder (24) zu OKC. Die Hawks hatten Anthony dann auf die sogenannte Waiverliste gesetzt, innerhalb von 48 Stunden konnten alle anderen Teams den 34-Jährigen verpflichten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...