Neureuther verlässt WM ohne Medaille und übt Kritik

Felix Neureuther hatte noch einmal auf einen finalen Coup bei der Ski-WM in Schweden gehofft. Dann aber erlebte er eine Vorbereitung zum Vergessen - und schied zu allem Überfluss im Slalom aus. Danach war Neureuther sauer. Über die verpasste Medaille und andere Dinge.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...