Niners behalten in Testspielen weiße Weste

Chemnitz. Die Zweitligabasketballer der Niners Chemnitz haben die Testspiele für die neue Saison mit einer weißen Weste beendet. Am Samstagabend siegten die Chemnitzer Korbjäger daheim gegen den tschechischen Erstligisten Usti nad Labem deutlich mit 103:67 (47:32). Das war der achte Erfolg in der achten Partie der Vorbereitung. Beste Werfer mit jeweils 17 Zählern waren Lukas Wank und Malte Ziegenhagen. Alle zehn eingesetzten Akteure punkteten, sechs davon zweistellig.

Kommenden Sonabend um 18 Uhr starten die Niners in der Messe Chemnitz gegen Heidelberg in die neue Spielzeit. Für die Chemnitzer Basketballer ist es die 17. Saison in Folge in der zweiten Liga. (jz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...