Obama lädt Giants-Baseballer ins Weiße Haus ein

Barack Obama hat den San Francisco Giants nach dem Gewinn der World Series in der Major League Baseball (MLB) telefonisch seinen Glückwunsch ausgesprochen und die gesamte Mannschaft zu einem Besuch ins Weiße Haus gebeten. Im Gegenzug lud das Team den US-Präsidenten zu einem seiner nächsten Heimspiele ein.

Die San Francisco hatten den MLB-Titel erstmals seit 56 Jahren gewonnen. Im fünften Finalspiel hatten sich die Giants 3:1 gegen die Texas Rangers durchgesetzt und die Serie best of seven mit 4:1 für sich entschieden.

Auch in der Heimat wurde der Triumph der "Giganten" von den Fans gebührend gefeiert. Für Mittwoch war ein Marsch von San Franciscos Bankenviertel zum Rathaus geplant.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...