Ocean Race: Zuschauer ertrinkt bei Schiffsparade

Ein Mensch starb bei einem Unfall

Bei einem Unfall während einer Schiffsparade in Scheveningen im Zusammenhang mit dem Finale des Ocean Race ist ein Mensch ums Leben gekommen, zwei weitere Personen wurden verletzt. Wie der niederländische TV-Sender NOS berichtete, seien zwei mit Zuschauern besetzte Schlauchboote zusammengestoßen, wobei mehrere Personen über Bord gingen.

Die traditionsreiche Weltumsegelung war am Sonntag vergangener Woche mit dem Sieg des Franzosen Charles Caudrelier zu Ende gegangen.

0Kommentare Kommentar schreiben