Olympiasieger Girard beendet Karriere mit 22 Jahren

Saguenay (dpa) - Shorttrack-Olympiasieger Samuel Girard beendet im Alter von 22 Jahren überraschend seine Karriere.

Auf einer Pressekonferenz in Saguenay in der Provinz Quebec gab er Motivationsprobleme als Grund an. Als erster Kanadier hatte er bei den Winterspielen in Pyeongchang 2018 Olympia-Gold über 1000 Meter geholt. Ausserdem eroberte er in Südkorea mit der Staffel die Bronzemedaille.

Insgesamt sechs Medaillen gewann Girard bei Weltmeisterschaften.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...