Osimhen nach Kopfverletzung im Krankenhaus untersucht

Rom (dpa) - Fußball-Profi Victor Osimhen von der SSC Neapel ist nach einem Zusammenstoß mit einem Gegenspieler in der italienischen Serie A im Krankenhaus untersucht worden.

Der 22-jährige Nigerianer habe sich in den letzten Spielminuten der Partie bei Atalanta Bergamo eine Kopfverletzung zugezogen, teilte sein Club nach der 2:4-Niederlage mit. Osimhen sollte zunächst den Montag über zur Beobachtung in der Klinik in Bergamo bleiben, wie es weiter zum Zustand des früheren Wolfsburger Spielers hieß.

Erste Untersuchungen hatten demnach keine eindeutigen Ergebnisse gebracht. Osimhen war nach einem Zusammenstoß mit dem Kopf auf dem Boden aufgeprallt und anschließend mit einer Trage vom Spielfeld gebracht worden.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.