Paul Lim verliert WM-Auftaktspiel

London (dpa) - Der 65 Jahre alte Paul Lim ist bei der Darts-WM schon in der ersten Runde ausgeschieden. «The Singapore Slinger», wie Lim genannt wird, verlor im Londoner Alexandra Palace deutlich mit 0:3 gegen den Engländer Luke Woodhouse.

Lim waren zum Start in seine 24. WM-Teilnahme fünf Aufnahmen mit der Maximalpunktzahl von 180 Punkten gelungen, doch das reichte gegen Woodhouse nicht. Für den Routinier aus Singapur entfällt damit auch das Duell mit Englands Michael Smith, der im Vorjahr das WM-Finale erreicht hatte. Die deutschen Spieler Max Hopp, Gabriel Clemens und Nico Kurz starten erst in der kommenden Woche ins Turnier.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...