Präsident Macron stellt Dänemark einen Tourstart in Aussicht

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat Dänemark während seines Staatsbesuchs einen baldigen Start der Tour de France in Aussicht gestellt. Die dänische Hauptstadt Kopenhagen sei demnach ein Kandidat für den "Grand Depart" im Jahr 2020 oder 2021. Im kommenden Jahr beginnt die bedeutendste Rundfahrt der Welt in Brüssel, 2017 war Düsseldorf Startort.

Macron überreichte dem dänischen Premierminister Lars Lokke Rasmussen ein Gelbes Trikot, unterzeichnet vom diesjährigen Toursieger Geraint Thomas (Wales). Zur Delegation von Macron gehörte auch Tour-de-France-Direktor Christian Prudhomme.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...