Preuß fällt erkrankt für Biathlon-Weltcup in Antholz aus

Antholz (dpa) - Franziska Preuß muss den Biathlon-Weltcup in Antholz auslassen. Die 24-Jährige kann wegen einer Halsentzündung nicht starten, wie der Deutsche Skiverband mitteilte.

Damit fällt Preuß, die am vergangenen Sonntag in Ruhpolding im Massenstart ihren ersten Weltcupsieg feierte, neben dem Sprint auch am Samstag für die Verfolgung und tags darauf im Massenstart aus. Noch am Mittwoch hatte Preuß gut gelaunt und motiviert trainiert. Über Nacht kam es dann aber zu den gesundheitlichen Problemen.

Weil der Ausfall von Preuß so kurzfristig kam, wird keine Athletin nachnominiert. Damit starten für das deutsche Team Doppel- Olympiasiegerin Laura Dahlmeier, Vanessa Hinz, Franziska Hildebrand, Denise Herrmann und Karolin Horchler.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...