Radsport: Buchmann Siebter in Polen - Kwiatkowski Gesamtsieger

Radprofi Emanuel Buchmann hat erneut einen Tagessieg auf der Polen-Rundfahrt verpasst, mit Platz sieben im Abschlussklassement jedoch für das beste deutsche Ergebnis gesorgt. Nach dem zweiten Platz am Vortag belegte der Ravensburger vom Team Bora-hansgrohe auf der abschließenden 7. Etappe mit Ziel in Bukowina Tatrzanska nach 3:37:38 Stunden den elften Platz.

Den Tagessieg sicherte sich der Brite Simon Yates (Mitchelton-Scott) vor dem Franzosen Thibaut Pinot (Groupama-FDJ) und dem Italiener Davide Formolo (Bora-hansgrohe). Der Pole Michal Kwiatkowski vom Team Sky holte sich in seiner Heimat der Gesamtsieg.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...