Rießle ist deutscher Meister im Teamsprint und Einzel

Johanngeorgenstadt/Klingenthal (dpa) - Fabian Rießle hat sich bei den deutschen Meisterschaften der Nordischen Kombinierer den Titel im Teamsprint und im Einzel gesichert. Der 28-Jährige siegte am Sonntag gemeinsam mit Manuel Faißt in Johanngeorgenstadt und Klingenthal ganz knapp vor dem Duo Terence Weber/Eric Frenzel. Rang drei belegten Julian Schmid und Johannes Rydzek.

Tags zuvor hatte Rießle bereits den Titel im Einzelwettkampf über zehn Kilometer geholt. Der Schwarzwälder siegte vor Doppel-Olympiasieger Rydzek und Faißt. Der 26 Jahre alte Faißt hatte nach dem Skispringen noch geführt. Von Rang zwei nur mit knappem Rückstand ins abschließende Rennen auf Skirollern gegangen, spielte Rießle jedoch seine Laufstärke aus und siegte mit 11,6 Sekunden Vorsprung auf Rydzek.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...