Rundfahrt-Talent Buchmann führt Bora-Aufgebot bei Vuelta an

Rundfahrt-Talent Emanuel Buchmann führt das deutsche Profi-Radsportteam Bora-hansgrohe bei der Spanien-Rundfahrt (25. August bis 16. September) an. Der 25-Jährige aus Ravensburg wird erstmals eine dreiwöchige Landesrundfahrt als Kapitän bestreiten.

"Ich bin bereit. Es ist eine Ehre, in so einem starken Team als Leader in eine Grand Tour zu gehen, aber ich werde alles tun, um die Erwartungen an mich auch zu erfüllen", sagte Buchmann. Teamchef Ralph Denk traut Buchmann viel zu: "Unser Ziel ist ein Platz unter den ersten zehn der Gesamtwertung, aber wenn das Rennen gut für uns läuft, denke ich, ist sogar mehr drin."

Neben der Top-Platzierung für Buchmann peilt Bora-hansgrohe mindestens einen Etappensieg an. Für diesen sollen vor allem Weltmeister Peter Sagan (Slowakei) sowie Kletter-Spezialist Rafal Majka (Polen) sorgen.

Buchmann gilt als eine der wenigen Rundfahrt-Hoffnungen im deutschen Radsport. Im Vorjahr wurde er Gesamt-15. der Tour de France. In diesem Sommer ließ er die Frankreich-Rundfahrt aus, um sich auf die Vuelta zu konzentrieren und dort wichtige Erfahrungen zu sammeln.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...