Sachsenpokal: Diese Teams treffen im Viertelfinale aufeinander

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Sächsische Fußball-Verband hat die Viertelfinal-Paarungen für den Pokalwettbewerb ausgelost. Dabei kommt es am ersten Mai-Wochenende zum Duell der Regionalligisten zwischen dem Chemnitzer FC und dem VfB Auerbach. Fußball-Drittligist FSV Zwickau muss bei der BSG Chemie Leipzig antreten, Dynamo Dresden beim Bischofswerdaer FV. Lok Leipzig hat ein Freilos erhalten und trifft im Halbfinale auf den Sieger der Partie mit Dynamo. Im anderen Halbfinale spielen die Gewinner der Duelle zwischen Leipzig und Zwickau sowie Chemnitz und Auerbach. (tp)

Viertelfinale 1: BSG Chemie Leipzig - FSV Zwickau

Viertelfinale 2: Chemnitzer FC - VfB Auerbach

Viertelfinale 3: Bischofswerdaer FV - SG Dynamo Dresden

Freilos: 1. FC Lokomotive Leipzig

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.