Saison für Skispringer Kranjec bereits beendet

Für den ehemaligen Skiflug-Weltmeister Robert Kranjec ist die Weltcup-Saison beendet, bevor sie überhaupt begonnen hat. Der Slowene muss wegen einer Kreuzbandverletzung operiert werden und fällt für den gesamten WM-Winter aus. "Es ist besser, die Konzentration auf Olympia 2018 zu richten", sagte der 35-Jährige.

Kranjec hatte 2012 WM-Gold auf dem "Monster-Bakken" im norwegischen Vikersund gewonnen. Im vergangenen Winter siegte der Skiflug-Experte bei den Weltcups in Vikersund und Planica.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...