Schalker Wouters bis Saisonende an KV Mechelen ausgeliehen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gelsenkirchen.

Der Schalker Fußball-Profi Dries Wouters wird für den Rest der laufenden Zweitligasaison 2021/2022 an den belgischen Erstligisten KV Mechelen ausgeliehen., teilte der FC Schalke 04 mit.

Über die Modalitäten des Leihgeschäfts vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Der Belgier war im Sommer 2021 zum Bundesliga-Absteiger aus Gelsenkirchen gewechselt, hatte aber nur wenig Einsatzzeit bekommen. «Daher sehen wir in der Leihe die bestmögliche Option für beide Seiten», erklärte Sportdirektor Rouven Schröder die Entscheidung. (dpa)