Schwedische Festspiele in Sachsen

Frauenpower aus Schweden und Norwegen kann auch ohne Star Klaebo - so lautet das Fazit beim Weltcup in Dresden. Die deutschen Skilangläufer streben derweil einen Kulturwandel an.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...