Schwimmer buchen fünf EM-Finaltickets am Schlusstag

Greift nach ihrer dritten WM-Medaille: Sarah Köhler

Die deutschen Schwimmer haben für den Schlusstag der EM in Glasgow fünf weitere Finalplätze gebucht. Sarah Köhler greift im Endlauf über 400 m Freistil nach ihrer dritten Medaille, die 24-Jährige aus Frankfurt belegte im Vorlauf Platz drei.

"Ich war ein bisschen müde. Ich hoffe, dass ich mich bis zum Nachmittag regenerieren kann", sagte Köhler, die am Dienstag Silber über 1500 m und Bronze mit der 4x200-m-Kraulstaffel gewonnen hatte.

Ebenfalls ins Finale am letzten Wettkampftag zogen die beiden 4x100-m-Lagenstaffeln auf den Plätzen vier (Männer) und sieben (Frauen) sowie Johannes Hintze (5.) und Jacob Heidtmann (8.) über 400 m Lagen ein.

0Kommentare Kommentar schreiben