Shopify gründet Starcraft-Team mit Lambo, Scarlett und Byun

Ottawa (dpa) - Das kanadische E-Commerce-Unternehmen Shopify hat ein eigenes Starcraft-Team unter der Leitung von Dario «TLO» Wünsch gegründet. Im Trikot von Shopify Rebellion treten der Deutsche Julian «Lambo» Brosig, die Kanadierin Sasha «Scarlett» Hostyn und der Koreaner Byun «Byun» Hyun-woo an.

«Für mich wird ein Traum wahr, die Möglichkeit zu bekommen, ein Team zu leiten», schrieb TLO in einer Stellungnahme. Der Deutsche hatte im vergangenen Jahr seine zehnjährige Karriere als Spieler beendet und war zu Shopify gewechselt, um dessen E-Sport-Engagement zu unterstützen. «Die Rolle bringt viel Verantwortung und unbekanntes Terrain mit sich, das wir als Unternehmen, aber auch ich persönlich, entdecken kann», fügte TLO hinzu.

Alle drei Profis im Team waren zuvor ohne Organisation. Byun, der Weltmeister von 2016, und Scarlett liegen im koreanischen Ranking der ESL Pro Tour in den Top 25. Beide haben ihren ersten Auftritt unter neuem Banner bei der IEM Katowice, die einer Weltmeisterschaft gleicht und am Samstag beginnt.

Lambo liegt auf der europäischen Rangliste auf Platz Acht und hat sich damit knapp nicht für das Turnier in Polen qualifiziert.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.