Skisprung-Weltmeister Freund wird Vater

Der ehemalige Skisprung-Weltmeister Severin Freund wird erstmals Vater. Der 30-Jährige veröffentliche in den sozialen Netzwerken ein gemeinsames Foto mit seiner schwangeren Ehefrau Caren, die er im September 2016 geheiratet hatte. Als Hashtag schrieb der Niederbayer "minifreund" unter das Bild.

Freund, 2014 Team-Olympiasieger und 2015 Weltmeister von der Normalschanze, arbeitet derzeit an seinem Comeback. Der Routinier hatte sich im Sommer 2017 seinen zweiten Kreuzbandriss zugezogen und dadurch die gesamte vergangene Saison sowie die Olympischen Winterspiele 2018 verpasst. Zur neuen Weltcup-Saison will Freund wieder an den Start gehen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...