Snarok neuer Cheftrainer des russischen Eishockey-Teams

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

St. Petersburg (dpa) - Oleg Snarok ist neuer Cheftrainer der russischen Eishockey-Nationalmannschaft. Der Vertrag gelte zunächst für ein Jahr, sagte Eishockey-Verbandspräsident Wladislaw Tretjak in St. Petersburg der Staatsagentur Tass.

Snarok wird damit das russische Team zu den Olympischen Spielen 2022 in Peking führen. «Snarok hat Charisma. Er ist ein Gewinner. Das hat er beweisen», meinte der Funktionär. Der bisherige Cheftrainer Waleri Bragin soll künftig seinem Nachfolger als Berater zur Seite stehen.

Das könnte Sie auch interessieren