Spanien: Basketball-Star Navarro beendet Karriere

Der spanische Basketball-Star Juan Carlos Navarro (38) hat seine höchst erfolgreiche Karriere beim FC Barcelona beendet. Navarro wurde Weltmeister 2006, Europameister 2009 und 2011 und gewann drei Medaillen bei Olympischen Spielen - in Peking 2008 und London 2012 Silber, in Rio 2016 Bronze. "La Bomba" soll künftig in neuer Funktion in den Klub des früheren Bundestrainers Svetislav Pesic eingebunden werden.

Auf Klubebene spielte Navarro bis auf einen Abstecher in die NBA zu den Memphis Grizzlies (2007/08) seit 1997 stets für Barca. Er ist mit 35 Titeln der erfolgreichste Spieler der Vereinsgeschichte, die Katalanen gewannen mit ihm unter anderem zwei Mal die EuroLeague. In dem wichtigsten europäischen Wettbewerb ist er mit 4152 Punkten der beste Werfer der Geschichte.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...