«Sport Bild»: Dortmund an VfB-Torwart Kobel interessiert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Schweizer Gregor Kobel ist seit letztem Sommer beim VfB Stuttgart verpflichtet. Jetzt zeigen die Borussen Interesse.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund soll nach Angaben der «Sport Bild» an einer Verpflichtung von Stuttgarts Torwart Gregor Kobel interessiert sein.

Wie die Zeitschrift berichtet, will der Fußball-Bundesligist Roman Bürki bei einem entsprechendem Angebot ziehen lassen und Marwin Hitz wieder zum Ersatzmann beim BVB machen. Kobel steht beim VfB Stuttgart bis 2024 unter Vertrag. Er ist wie Bürki und Hitz Schweizer. Der 23-Jährige kam im Sommer 2019 zunächst auf Leihbasis von der TSG 1899 Hoffenheim zum VfB, im vergangenen Sommer verpflichteten die Schwaben ihn fest. Im bisherigen Saisonverlauf machte Kobel mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.