Sport1 sichert sich TV-Rechte an der Rallycross-WM

Sport1 hat sich bis einschließlich 2019 die exklusiven TV-Rechte an der Rallycross-Weltmeisterschaft gesichert. Dies teilte der Spartensender am Montag mit. Alle restlichen Stationen der laufenden Saison 2018 werden sonntags live oder in Highlights im Free-TV sowie im kostenlosen Livestream auf sport1.de angeboten. Die Premiere der Kooperation findet am 4/5. August beim 7. Saisonlauf im kanadischen Trois-Rivieres statt.

Insgesamt stehen in diesem Jahr zwölf Events auf dem Programm, beim vorletzten Lauf macht die Serie am 13./14. Oktober auf dem Estering nahe Hamburg Station. Aktueller Spitzenreiter ist der fünffache Saisonsieger Johan Kristoffersson aus Schweden im Volkswagen.

In der Rallycross-WM messen sich die Piloten in ihren rund 580 PS starken Fahrzeugen auf einem Rundkurs mit wechselndem Streckenbelag aus Asphalt und Schotter. Anders als bei der klassischen Rallye gehen die Fahrer gleichzeitig auf die Strecke und treten damit direkt gegeneinander an.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...