Strodel fehlt DEL-Spitzenreiter Düsseldorf monatelang

Spitzenreiter Düsseldorfer EG muss in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) lange ohne Manuel Strodel auskommen. Der Stürmer hat sich am Dienstag im Spiel gegen die Eisbären Berlin (5:1) eine Schultereckgelenkssprengung zugezogen und muss operiert werden.

Strodel, dienstältester Spieler im DEG-Kader, fällt voraussichtlich drei Monate aus. In der laufenden Saison stand der 26-Jährige in sämtlichen sieben Spielen auf dem Eis und verbuchte zwei Assists.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...