Surferin Gabeira knackt Weltrekord

Die brasilianische Profi-Surferin Maya Gabeira hat die größte jemals von einer Frau gesurfte Welle bezwungen und es damit ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft. "Träume werden wahr! Danke an alle, die mich unterstützt haben", schrieb die 31-Jährige auf Facebook.

Bereits im Januar war Gabeira an der Küste Portugals die über 20,7 Meter hohe Riesenwelle geritten, nun wurde der Rekord von "Guinness World Records" offiziell anerkannt. 2013 war die Brasilianerin, die zu den besten Big-Wave-Surferinnen weltweit zählt, an gleicher Stelle bei einem Sturz fast ums Leben gekommen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...