Team Secret führt Siegesserie bei OGA Dota PIT fort

Mit dem OGA Dota PIT kann sich Team Secret eine weitere Trophäe sichern. Momentan scheint das Team weit vor dem Rest des Feldes zu liegen.

Split (dpa) - Mit 3:0 im Finale gegen Team Liquid setzt Team Secret dem zehntägigen OGA Dota PIT ein Ende. Erneut konnte die Mannschaft um Clement «Puppey» Ivanov ein Turnier gewinnen, ohne eine einzige Niederlage einzustecken.

Secret besiegte in den Playoffs Alliance, OG und Team Liquid, einige Spiele davon dauerten sogar unter 25 Minuten. Zuvor hatte der Turniergewinner bereits alle Spiele der Gruppenphase mit 2:0 für sich entschieden.

Für den Zweitplatzierten Team Liquid war der Weg ins Finale nicht so geradlinig. Nach einer verpatzten Gruppenphase erreichte das Team nur knapp die Playoffs. Dort gelang dann überraschend der Sieg gegen Alliance, Virtus.Pro und sogar die Weltmeister von OG. Der Finaleinzug beendet bei Liquid eine Serie von enttäuschenden Ergebnissen in den vergangenen Online-Turnieren.

OG hatte währenddessen weiterhin mit einem unvollständigen Kader und Corona-bedingten Latenzproblemen zu kämpfen - schafft es trotz dessen aber auf einen passablen dritten Platz. Zum Ende der Gruppenphase sah OG vielversprechend aus, scheiterte dann aber an Secret, auf das OG spieltechnisch weiterhin keine Antwort zu haben scheint. Im Halbfinale verloren die Weltmeister beide Spiele in unter 30 Minuten.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.