FC Augsburg
22. Spieltag
15.02.2019
FC Bayern München
Vereinslogo von FC Augsburg
2:3
Vereinslogo von FC Bayern München
90.
Wir danken für Ihr Interesse und wünschen einen angenehmen Abend. Wir sind morgen für die Samstagspartien ab 15.15 Uhr wieder für Sie da. Auf Wiedersehen!
90.
München siegt knapp in Augsburg. Vom Schlagabtausch der ersten Hälfte war im zweiten Durchgang nichts mehr zu spüren. Alaba brachte mit seinem Treffer in der 53. Minute München mit 3:2 in Front. Augsburg akzeptierte den Rückstand schnell und fand bis zum Ende nicht mehr zur teils starken Offensivleistung der ersten 45 Minuten zurück. Auch Lewandowski vergab noch ein paar Chancen. Kurz vor Abpfiff musste Coman nach einem Zweikampf am linken Sprunggelenk behandelt werden. Wesentlich für München: Das Ergebnis. Mit dem Sieg fehlen dem FCB noch zwei Punkte auf Tabellenführer Dortmund. Der BVB ist unter Druck, könnte im Duell mit Nürnberg aber wieder auf fünf Zähler davonziehen. Augsburg kann sich als Fünfzehnter nicht absetzen.

Nächste Spiele FC Augsburg:
SC Freiburg (A), Borussia Dortmund (H), RasenBallsport Leipzig (A)
Nächste Spiele FC Bayern München:
Hertha BSC (H), Borussia Mönchengladbach (A), VfL Wolfsburg (H)
90.
Schluss. München gewinnt gegen Augsburg mit 3:2.

Tore: 1:0 Leon Goretzka (1./Eigentor), 1:1 Kingsley Coman (17.), 2:1 Dong-Won Ji (23.), 2:2 Kingsley Coman (45.+3), 2:3 David Alaba (53.)
90.
Weil er nach einem Münchner Foul den Ball wegwirft, sieht auch Javi Martínez kurz vor Schluss die Gelbe Karte.
Javier Martínez Aguinaga
90.
Danso tritt Coman im Zweikampf auf den linken Fußknöchel. Der Münchner muss im Seitenaus behandelt werden.
90.
Die letzten Spielminuten laufen. Max tritt einen Freistoß aus dem Mittelfeld rechts in die Spitze. Der Standard wird abgewehrt. Koo versucht es noch einmal lang von rechts. Zu lang, Neuer fängt den Ball.
87.
Augsburg fehlen die Mittel zum Ausgleich, die Gastgeber greifen kaum noch an. Das 2:3 scheint besiegelt.
84.
Süle rutscht in der Rückwärtsbewegung ein Klärungsversuch über das Schienbein. Khedira kassiet den Querschläger rechts am 16er, schließt aber etwas überhastet ab. Keine Torgefahr.
82.
Javi Martínez ersetzt Thiago Alcántara bei den Bayern.
Thiago Alcántara do Nascimento
Javier Martínez Aguinaga
81.
Gregoritsch semmelt einen Standard von rechtsaußen meterweit drüber.
79.
Fouls in Reihe, Fehlpässe, wenig Bewegung steil im Raum. Das Spiel ist an seinem Tiefpunkt angekommen.
78.
Ja-Cheol Koo kommt für Jan Morávek beim FCA.
Jan Morávek
Ja-Cheol Koo
76.
Marco Richter grätscht Joshua Kimmich von der Seite in die Beine: Gelb.
Marco Richter
75.
Coman kommt nach einer Kimmich-Ecke am langen Pfosten mit dem Kopf ran. Kobel erwischt den Abschluss mit dem Handschuh. Der Ball rollt über die Latte.
72.
Leon Goretzka foult und sieht Gelb.
Leon Goretzka
69.
Marco Richter kommt für Konstantinos Stafylidis, der leicht angeschlagen vom Feld geht.
Konstantinos Stafylidis
Marco Richter
69.
Zerfahrene Phase. München fehlt der Zug nach vorne. Augsburg verteidigt ohne aktives Gegenpressing.
68.
Rückblick in die Nachspielzeit der ersten Halbzeit: Coman trifft zum 2:2. Es war sein zweiter Doppelpack in der Bundesliga - das letzte Mal schaffte er dies im Februar 2017 gegen den HSV. Foto: Angelika Warmuth, dpa
67.
Goretzka setzt einen Schuss aus dem linken Halbfeld an, zielt aber zu mittig. Gregor Kobel klärt rechts raus.
64.
München wechselt. Franck Ribéry kommt für Serge Gnabry.
Serge Gnabry
Franck Ribéry
64.
Kopfballchance für Oxford, sein Versuch segelt drüber.
63.
Müller sprintet ohne große Idee aber mit viel Tempo ins FCA-Feld vor, verschläft das Zuspiel links in die Schnittstelle auf Lewandowski und schießt Gregor Kobel in die Arme.
62.
Lewandowski haut den Ball nach einem langen Zuspiel aus der Tiefe wuchtig rechts vorbei.
59.
Mit dem Münchner Führungstreffer gerät auch der Tabellenführer Dortmund unter Druck. Der Abstand Münchens auf Rang eins beträgt aktuell zwei Punkte. Dortmund kann im Montagsduell mit Nürnberg mit einem Sieg aber wieder auf fünf Zähler davonziehen.
56.
Manuel Neuer rutscht Jis Distanzschuss von der Brust ab und prallt rechts raus zur Ecke.
56.
Erster Wechsel der Partie. Der in der Königsklasse gesperrte Thomas Müller ersetzt James Rodríguez.
James Rodríguez
Thomas Müller
53.
Starker Torabschluss des Münchner Verteidigers! Nach Comans Ablage nimmt Alaba den Ball mit drei schnellen Schritten Richtung Tor, wartet kurz, bis die Lücke zum langen Pfosten offen ist und stippt den Ball an Gregor Kobel vorbei rechts rein zur 3:2-Führung.
53.
Toooor! David Alaba bringt München mit 3:2 in Front.
David Alaba
51.
Gnabry sucht Lewandowski von der rechten Seite. Der Münchner Stürmer steht einen Fußbreit im Abseits und wird zurückgepfiffen.
48.
Lewandowski wird von Oxford bedrängt und kommt dennoch zum Kopfball nach einer Flanke von James. Zwei Meter links vorbei.
46.
Weiter geht's.
45.
2:2 zur Pause. Augsburg zeigt eine überraschend gute Leistung, die Mannschaft von Manuel Baum verspielte allerdings bereits zweimal die Führung. Nach nicht einmal einer Minute lag der Tabellenfünfzehnte gegen den Rekordmeister in Front. Mit etwas Schützenhilfe Seitens der Münchner wohlgemerkt, Leon Goretzka traf mit seinem ersten Ballkontakt per Eigentor zum 1:0. In der Folge lief der FCB immer wieder an, zeigte aber auch selbst bei schnellen Augsburger Kontern große Defensivschwächen. Kurz vor der Pause gelang Coman der 2:2-Ausgleich. Auch wenn das erst einmal unglaublich klingt: Das Spiel ist bei diesem Stand völlig offen.
45.
Mit dem 2:2 geht es direkt in die Pause.
45.
Zentraler Angriff München. Links am Tor hat Coman nach Querablage von Goretzka viel Platz, geht fünf Meter Steil Richtung Kobel und rollt den Ball dann frech durch die Beine des FCA-Keepers flach hinter die Linie: 2:2.
45.
Doppelpack! Kingsley Coman trifft zum 2:2-Ausgleich für München.
Kingsley Coman
45.
Drei Minuten lässt Bibiana Steinhaus im ersten Durchgang nachspielen.
45.
Schmid startet nach einem gut platzierten Querpass rechts zum Tor, läuft sich dann aber in Alaba fest und geht ohne Fremdkontakt im Fünfer zu Boden. Bibiana Steinhaus winkt ab, kein Elfmeter.
43.
Córdova treibt den Ball im Konter vor, hat viel Tempo, verpasst aber den Moment für das Zuspiel links raus auf Gregoritsch.
40.
Es gelingt zu wenig in der Münchner Offensive. Langer Ball von Hummels zentral für Lewandowski in die Spitze. Das Leder ist schwer zu kontrollieren, rutscht dem Bayern-Stürmer vom Spann und rollt rechts ins Toraus.
37.
Der FCA hält den FCB mit solider Defensivarbeit in Schach. Die Räume sind eng im Augsburger Feld. München ist immer wieder gezwungen, das Spiel zu verlagern.
34.
Aluminium! Lewandowski köpft den Ball nach einer Ecke ans rechte Lattenkreuz.
33.
Lewandowski tritt am 16er-Halbkreis auf den Ball und vergibt damit eine Münchner Chance. Augsburg spielt sich über drei Stationen frei und bringt den Ball rechts zu Ji in die Offensive. Dessen Hereingabe wird geblockt.
30.
Extrem unterhaltsame Partie. Augsburg überrascht und zwingt München mit dem Führungstreffer erneut offensiv zum Handeln.
28.
Im eigenen Strafraum rasseln Oxford und Gregoritsch mit den Köpfen zusammen, müssen kurz behandelt werden. Glücklicherweise geht es für beide weiter.
24.
Bayern erneut anfällig auf der rechten Defensivseite. Max sprintet über linksaußen zur Grundlinie und spielt scharf herein. Im Zentrum bekommen Alaba und Süle keinen Zugriff, der Ball springt von Gregoritsch zu Ji in den Rückraum und der sucht den direkten Abschluss. Der Ball knallt mitten unter die Münchner Latte: 2:1.
23.
Toooor! Dong-Won Ji trifft zum 2:1 für Augsburg.
Dong-Won Ji
20.
Der FCA hat den Vorteil des frühen Führungstreffers verspielt. München kontrolliert die Partie, geht aber auch kein extrem hohes Tempo.
17.
Schneller Münchner Angriff über die rechte Seite. Kimmich flankt aus dem Lauf perfekt diagonal in die Spitze. Am linken Pfosten springt Coman mit dem linken Fuß in die Hereingabe und lenkt den Ball links ins Netz. München gelingt die schnelle Antwort: 1:1.
17.
Ausgleich! Kingsley Coman trifft zum 1:1 für München.
Kingsley Coman
15.
Bayern weiter druckvoll. Thiago nimmt den Ball aus dem Mittelfeld in die Spitze und spielt steil links raus auf Coman. Dessen Querpass landet beim Gegner.
12.
Süle spielt den Ball in der Defensive in die Füße von Ji. Der Augsburger Offensive leistet sich einen technischen Fehler bei der Ballannahme, so kommt der FCB zum Konter über Hummels und Gnabry. Gnabrys Diagonalpass vom rechten Flügel kommt zu steil für Lewandowski, der Münchner Stürmer startet vorne vergeblich.
9.
In dieser Statistik wollte der Münchner sicher nicht auftauchen ...
8.
Die Münchner Abwehr präsentiert sich in den ersten Minuten ungewohnt wacklig und wird vom FCA unter Druck gesetzt.
5.
Bayern ist um die direkte Antwort bemüht. Coman und Alaba treiben in einer Co-Produktion den Ball nach vorne, Alabas Hereingabe wird zur Ecke geklärt.
3.
Doppelchance für den FCB! Über Coman kommt der Ball von links flach ins Zentrum. Zuerst verpasst Lewandowski, dann am langen Pfosten der völlig freie Gnabry.
1.
13 Sekunden hat es gedauert und der Underdog führt! Nach dem Anstoß kommt der Ball auf den linken Flügel. Max geht einige Meter unbedrängt die Linie entlang und flankt in die Mitte. Goretzka ist noch vor Gregoritsch am Ball und trifft aus kurzer Distanz ins eigene Netz: 1:0.
1.
Was für ein Auftakt! Leon Goretzka bringt den FCA per Eigentor in Führung - 1:0.
Leon Goretzka
1.
Los geht's.
Bibiana Steinhaus leitet die heutige Partie in der WWK-Arena.
So startet Bayern: Manuel Neuer - Joshua Kimmich, Niklas Süle, Mats Hummels, David Alaba - Leon Goretzka, Thiago Alcántara, James Rodríguez - Serge Gnabry, Robert Lewandowski, Kingsley Coman
So beginnt der FCA: Gregor Kobel - Jonathan Schmid, Reece Oxford, Kevin Danso, Konstantinos Stafylidis - Dong-Won Ji, Jan Morávek, Rani Khedira, Philipp Max - Michael Gregoritsch - Sergio Córdova
Thema Caiuby. Der 30 Jahre alte Brasilianer wird vom Bundesligisten bis zum Saisonende an die Grasshopper Zürich ausgeliehen. Der Offensivspieler war beim FCA zuletzt nach wiederholten Eskapaden suspendiert worden. Caiuby steht beim FC Augsburg aber noch bis zum 30. Juni 2020 unter Vertrag, zuletzt hatte er nicht nur Ärger mit dem Club durch Undiszipliniertheiten wegen eines verlängerten Winterurlaubs, sondern auch mit der Justiz. Das Amtsgericht Augsburg hatte einen Strafbefehl wegen vorsätzlicher Körperverletzung erlassen.
"Wir konnten dem FC Bayern Paroli bieten und einen Punkt aus der Allianz Arena entführen. Warum sollte diesmal nicht auch was drin sein? Die Vorzeichen vor dem Hinspiel waren ähnlich wie jetzt", bemerkte Baum mit Blick auf mehrere FCA-Ausfälle.
Im Hinspiel überraschte der FCA mit einem 1:1. Gelingt so ein Kunststück wieder?
Neuer vor Comeback. Wieder auflaufen in der WWK Arena wird heute Nationaltorhüter Manuel Neuer. "Es hat gut geklappt, ich habe alles mitgemacht", berichtete der Kapitän nach zwei Trainingseinheiten mit der Mannschaft. Ein Einsatz des 32-Jährigen gegen Jürgen Klopps Premier-League-Tabellenführer soll dann am Dienstag in Liverpool folgen. Neuers letztes K.o.-Spiel in der Königsklasse liegt fast zwei Jahre zurück (Aus bei Real Madrid). Doch erst kommt Augsburg. "Wir wollen die drei Punkte einfahren, das ist für uns das Wichtigste", so Neuer.
Der seit vier Pflichtspielen sieglose und in der Königsklasse in London von Tottenham mit 3:0 abgefertigte BVB gastiert erst am Montagabend beim Tabellenletzten 1. FC Nürnberg. "Wenn wir es in Augsburg ordentlich machen, dann haben wir auch in Liverpool Chancen", meinte Kovac. Die Bundesliga-Aufgabe beeinflusse auch die "Atmosphäre" vor dem Achtelfinale in der Champions League.
Mit einem Sieg beim abstiegsgefährdeten Tabellen-15. der Fußball-Bundesliga möchten die Münchner den Druck auf den wackelnden Tabellenführer Borussia Dortmund erhöhen. "Wir wollen und können das Spiel nicht unterschätzen, denn wir können mit diesem Spiel in der Bundesliga zumindest mal für kurze Zeit richtig rankommen", sagte Trainer Niko Kovac.
Das Achtelfinal-Duell gegen den FC Liverpool überstrahlt in München alles. Doch erstmal zählt für den FC Bayern der FC Augsburg.
Herzlich willkommen zur Partie FC Augsburg - FC Bayern München!
Von Freitag bis Montag - der 22. Spieltag
Das Achtelfinal-Duell gegen den FC Liverpool überstrahlt in München alles. Doch erstmal zählt für den FC Bayern der FC Augsburg: Mit einem Sieg beim abstiegsgefährdeten Tabellen-15. möchten die Münchner den 22. Spieltag eröffnen und den Druck auf den wackelnden Tabellenführer Borussia Dortmund erhöhen. Der BVB kann erst zur Topspiel-Zeit am Montagabend gegen den 1. FC Nürnberg nachlegen.

Der Liveticker begleitet Sie ab Freitag um 20.15 Uhr durch den gesamten Spieltag.
Spielplan

Hinrunde


Rückrunde


Relegation

Tabelle
Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 FC Bayern 26 60 41
2 Dortmund 26 60 34
3 RB Leipzig 26 49 24
4 M'gladbach 26 47 14
5 Frankfurt 26 46 21
6 Bayer 04 26 42 7
7 Wolfsburg 26 42 5
8 Bremen 26 39 8
9 Hoffenheim 26 38 12
10 Hertha BSC 26 35 1
11 Freiburg 26 31 -5
12 Düsseldorf 26 31 -17
13 Mainz 05 26 30 -18
14 Augsburg 26 25 -10
15 Schalke 04 26 23 -17
16 Stuttgart 26 20 -30
17 Hannover 26 14 -37
18 Nürnberg 26 13 -33
Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...