SSV Jahn Regensburg
5. Spieltag
14.09.2018
Dynamo Dresden
Vereinslogo von SSV Jahn Regensburg
0:2
Vereinslogo von Dynamo Dresden
90.
Das war es von uns, wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend.
90.
Die Spieler von Dynamo feiern mit ihren mitgereisten Anhängern den 2:0-Erfolg in Regensburg.
90.
Dresden nutzt seine Chancen und gewinnt mit 2:0 in Regensburg. Der Jahn blieb fast durchgehend blass und lief immer wieder in schnelle Dresdner Konter. So steht am Ende ein verdienter Sieg und ein Dreier für die Sachsen.

Nächste Spiele SSV Jahn Regensburg:
Hamburger SV (A), 1. FC Heidenheim (H), MSV Duisburg (A)
Nächste Spiele Dynamo Dresden:
Hamburger SV (H), SV Darmstadt 98 (H), VfL Bochum 1848 (A)
90.
Und Feierabend! Dresden gewinnt in Regensburg mit 2:0.

Tore: 0:1 Aias Aosman (22.), 0:2 Dario Dumic (52.)
90.
Gelb auch für Sebastian Stolze.
Sebastian Stolze
85.
Andreas Geipl sieht Gelb.
Andreas Geipl
83.
Sebastian Stolze ersetzt Alexander Nandzik.
Alexander Nandzik
Sebastian Stolze
77.
Linus Wahlqvist ersetzt Marco Hartmann, der nach einem Zweikampf verletzt vom Feld muss.
Marco Hartmann
Linus Wahlqvist
74.
Haris Duljevic kommt für Moussa Koné bei Dresden für die Schlussviertelstunde.
Moussa Koné
Haris Duljevic
72.
Marco Hartmann nimmt Gelb für ein Foul mit.
Marco Hartmann
71.
Die Chance auf das 0:3! Moussa Koné überläuft nach einem Steilpass mit Leichtigkeit Asger Sørensen auf halbrechts. Sein Flachschuss rauscht dann ganz knapp links vorbei.
67.
Der Torschütze zum 0:1 macht Feierabend. Dresden tauscht Erich Berko für Aias Aosman ein.
Aias Aosman
Erich Berko
65.
Jonas Nietfeld kommt für Marc Lais beim Jahn.
Marc Lais
Jonas Nietfeld
61.
Auch Patrick Ebert leistet sich ein Foul und wird mit Gelb verwarnt.
Patrick Ebert
58.
Niklas Kreuzer sieht Gelb für eine rüde Grätsche.
Niklas Kreuzer
58.
Dynamo setzt zu einem rasanten Konter an. Alexander Nandzik stoppt dann in letzter Instanz Moussa Koné mit einem riskanten Tackling auf der rechten Dresdner Außenbahn.
52.
Nach einem Freistoß behauptet Dario Dumic den Ball stark am 16er und sucht schnell den Abschluss. Sein erster Versuch klebt noch in der Abwehr. Den Nachschuss setzt der Dresdner Verteidiger dann flach rechts rein zum 0:2.
52.
Tooor! Dario Dumic erzielt das 2:0 für Dynamo.
Dario Dumic
52.
Asger Sørensen köpft nach einer Ecke wuchtig drüber. Der Jahn drückt auf den Ausgleich.
48.
Der frisch eingewechselte Vrenezi hat gleich mal eine richtig gute Chance für die Gastgeber. Benedikt Saller rutscht der Ball rechts beim Schussversuch vom Spann. Vrenezi kann im Fünfer den schnellen Ball nicht mehr präzise zum Tor lenken und schiebt knapp links vorbei.
46.
Albion Vrenezi kommt für Sebastian Freis beim Jahn aus der Kabine.
Sebastian Freis
Albion Vrenezi
46.
Weiter geht's.
45.
Aias Aosman (l) jubelt mit seinen Teamkollegen über seinen Treffer und die Dresdner Führung.
45.
Ein Fehlpass im Aufbau brachte den Jahn in Minute 22 in Rückstand. Eine angemessene Antwort blieb Regensburg schuldig. Dynamo dagegen kam immer mal wieder durch Überraschungsangriffe in gute Schussposition. So führen die Gäste knapp in einem weitgehend ausgeglichenen Spiel.
45.
Pause. Dresden führt in Regensburg mit 1:0.
41.
Sargis Adamyan entwischt bei einer Flanke der Dresdner Defensive, drückt den Ball nach feiner Brustannahme aber knapp rechts vorbei.
36.
Moussa Koné nimmt Gelb für ein Foul mit.
Moussa Koné
30.
Fast der zweite Dresdner Treffer! Philipp Pentke lenkt Rico Benatellis Flachschuss aus kurzer Distanz gerade so an den rechten Außenpfosten.
22.
Dresden kontert und der Jahn verteidigt schwach. Rico Benatelli hat rechts im 16er viel Zeit, geht ein paar Meter quer und bringt den Ball ungenau auf den Kasten. Aias Aosman steht dann links perfekt und verwertet den Abpraller links ins Tor: 0:1.
22.
Tor! Aias Aosman bringt Dresden mit 1:0 in Front.
Aias Aosman
17.
Hartmann holt mit viel Risiko nach einem durchgerutschten Steilpass Freis am eigenen 16er von den Beinen. Zu seinem Glück war der Regensburger Angriff schon zuvor nach einer Abseitsstellung unterbunden.
10.
Die Regensburger haben die Anfangsphase fest im Griff. Richtige Torchancen bleiben jedoch aus.
4.
Der Jahn stürmt mutig vor. Sebastian Freis und Marco Grüttner kommen gleich zu Beginn zum Abschluss im 16er. Markus Schubert bereinigt ohne große Probleme an der Dresdner Torlinie.
1.
Anpfiff!
So starten die Dresdner Gäste:

Markus Schubert - Dario Dumic, Marco Hartmann, Brian Hamalainen, Philip Heise - Jannis Nikolaou, Rico Benatelli - Niklas Kreuzer, Patrick Ebert, Aias Aosman - Moussa Koné
So läuft der Jahn auf:

Philipp Pentke - Benedikt Saller, Asger Sørensen, Alexander Nandzik, Jonas Föhrenbach - Marc Lais, Andreas Geipl, Jann-Christopher George, Sebastian Freis - Marco Grüttner, Sargis Adamyan
Unterdessen hat der Jahn den Vertrag mit Mittelfeldspieler Marc Lais um weitere zwei Jahre bis zum Sommer 2021 verlängert. "Marc war die letzten drei Spielzeiten ein Fixpunkt in unserem Spiel und hat einen wichtigen Anteil zu den in dieser Zeit erzielten sportlichen Erfolgen beigetragen. Wir sehen sein Leistungspotential dabei aber bei weitem noch nicht ausgereizt", sagte der Regensburger Geschäftsführer Christian Keller am Mittwoch.
"Sie haben vielleicht nicht die Einzelspieler auf dem Top-Niveau der 2. Liga, aber sie bringen es als Team unheimlich gut auf den Platz", sagte Dresdens Kapitän Marco Hartmann über Regensburg. Regensburg gehört für ihn zu den Mannschaften, "die ihren Gegner mit ihrem agilen, griffigen Powerfußball gehörig nerven können."
Dresden tritt als Tabellen-14. beim Tabellen-13. an, hat aber ein Spiel weniger (3) als der SSV Jahn (4) absolviert.
Die Statistik könnte Walpurgis Anlass zu Optimismus geben. Seit acht Pflichtspielen hat Dresden nicht mehr gegen Regensburg verloren. Sechs der acht Partien gewann Dynamo. Fünf davon zuletzt sogar in Serie. Die Spieler, die aktuell im Kader der Regensburger stehen, haben zudem noch nie einen Treffer gegen Dresden erzielt. Eine Niederlage gegen Jahn liegt bereits acht Jahre zurück, damals spielten beide Mannschaften gemeinsamen in der 3. Liga.
Erstes Spiel für Walpurgis mit Dynamo Dresden. Es soll der Neustart für Dynamo Dresden in die Saison sein. Zum ersten Mal werden die Sachsen heute von Maik Walpurgis als Trainer ein- und aufgestellt. Drei Tage nach seiner Vorstellung will er bei seinem Einstand bestenfalls einen Sieg mit zurück nach Dresden bringen, wo am kommenden Dienstag der Hamburger SV zum Nachholspiel antreten wird.
Herzlich willkommen zur Begegnung SSV Jahn Regensburg - Dynamo Dresden!
Spieltag fünf in Liga zwei
Bereits vier Spieltage ist die Saison 2018/19 alt. Nur Dynamo Dresden und der Hamburger SV haben wegen des Ausfalls vor der Länderspielpause weniger Spiele absolviert.
Die Desdner bekommen nun am Freitag ihre nächste Chance zu punkten - und den Tabellennachbarn (13.) Jahn Regensburg im direkten Duell zu überholen.

Zwischen Union Berlin und dem MSV Duisburg sind die Unterschiede deutlicher: Während sich die Berliner in Aufstiegsregionen tummeln, rangiert der MSV tor- und punktlos auf dem letzten Platz.

Ab Freitag um 18.15 Uhr erhalten Sie hier im Liveticker den direkten Einblick in die Spiele der 2. Bundesliga.
Spielplan

Hinrunde


Rückrunde


Relegation

Tabelle
Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 Hamburg 13 27 5
2 Köln 13 24 14
3 Union 13 23 11
4 St. Pauli 13 23 1
5 Bochum 13 20 7
6 Heidenheim 13 20 6
7 Regensburg 13 20 4
8 Gr. Fürth 13 20 0
9 Paderborn 13 18 2
10 Holstein 13 18 1
11 Dresden 13 18 -3
12 Darmstadt 13 17 -1
13 Aue 13 14 -5
14 Bielefeld 13 13 -5
15 S´hausen 13 10 -7
16 Duisburg 13 10 -8
17 Magdeburg 13 9 -8
18 Ingolstadt 13 8 -14
Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...