FC St. Pauli
16. Spieltag
04.12.2021
FC Schalke 04
0:0
12.
Hartel leitet Kyerehs Anspiel auf die rechte Strafraumseite zu Burgstaller weiter. Der momentan beste Angreifer der 2. Bundesliga zieht direkt ab. Außennetz!
9.
Zander legt rechts im Sechzehner um ein Haar per Hacke für Kyereh auf, doch der kann das Leder nicht kontrollieren. Der Konter der Schalker läuft, Can Aydin bekommt auf dem rechten Flügel viel Platz. Nach seiner Flanke laufen sich im Strafraum zwei Schalker gegenseitig über den Haufen. Da hatten Drexler und Pieringer sich nicht im Blick. 
7.
Matanovic kommt halblinks im Sechzehner an den Ball und spitzelt die Kugel zu Burgstaller am Fünfer. Der Österreicher schiebt das Leder in die Maschen, stand aber deutlich im Abseits.
6.
Schalke steht tief und hat sich wohl erst einmal auf eine Kontertaktik festgelegt. St. Pauli ist das Selbstbewusstsein des Tabellenführers anzumerken, die Hamburger beginnen druckvoll.
4.
Burgstaller mit dem ersten Dribbling in halblinker Position, doch sein Abschluss bleibt hängen. 
2.
Kyereh senst dann Ouwejan auf der rechten Außenbahn vor der Schalker Bank um und sieht früh Gelb. 
Daniel-Kofi Kyereh
2.
Matanovic holt gleich mal einen Freistoß auf dem rechten Flügel gegen Itakura heraus. Paqarada schlägt die Kugel scharf vors Tor, doch die Gäste klären. 
1.
Anstoß! Schiedsrichter Marco Fritz pfeift die Partie an. 
Rund 25 000 Zuschauer, inklusive Gästefans, dürfen heute am Millerntor dabei sein. Das ist fast normale Stadionatmosphäre, die wir wohl in näherer Zukunft aufgrund der verschärften Pandemiesituation nicht mehr in der Form erleben werden. 
Stürmer Rufat Dadashov feiert heute bei S04 sein Zweitligadebüt und steht auch gleich in der Anfangsformation, da neben Terodde auch der erkrankte Bülter nicht mit dabei ist.
Die Aufstellung der Schalker: Martin Fraisl - Malick Thiaw, Marcin Kaminski, Ko Itakura - Rodrigo Zalazar - Dominick Drexler, Thomas Ouwejan, Victor Pálsson, Mehmet Can Aydin - Marvin Pieringer, Rufat Dadashov
St. Paulis Startelf: Nikola Vasilj - Luca-Milan Zander, Philipp Ziereis, James Lawrence, Leart Paqarada - Jackson Irvine, Eric Smith, Marcel Hartel - Daniel-Kofi Kyereh - Igor Matanovic, Guido Burgstaller
Darmstadt zog gestern gegen Düsseldorf den Kürzeren, die Hamburger können heute also ihren Vorsprung an der Tabellenspitze mächtig ausbauen. 
Guido Burgstaller traf in jedem der letzten fünf Zweitliga-Heimspiele für St. Pauli – gegen seinen Ex-Verein könnte er den Vereinsrekord von Rüdiger Wenzel aus dem Jahr 1987 einstellen (sechs Heimspiele in Folge mit Tor). Burgstaller absolvierte von 2017 bis 2020 insgesamt 119 Pflichtspiele für Schalke (32 Tore), ehe er zu St. Pauli wechselte. Nie zuvor erzielte ein Spieler St. Paulis an den ersten 15 Spieltagen einer Zweitliga-Saison so viele Tore wie Burgstaller aktuell (zwölf).
Schalkes Coach Dimitrios Grammoziz wurde positiv auf das Coronavirus getestet und fehlt heute. Co-Trainer Sven Piepenbrock ersetzt ihn deshalb an der Seitenlinie. Auch St. Paulis Übungsleiter Timo Schultz befindet sich weiterhin in Quarantäne, Co-Trainer Loic Favé hat auch diese Woche die Verantwortung. 
Mit einem Sieg am Millerntor würden die Knappen auf Rang drei vorrücken. Die Schalker hoffen wieder auf eine gute Leistung von Thomas Ouwejan. Er gab in dieser Zweitliga-Saison die meisten Torschussvorlagen aller Spieler (59). Bester Assistsgeber der Liga ist allerdings Daniel-Kofi Kyereh von St. Pauli. 
Trotz der Verletzung von Torjäger Terodde schlug Schalke zuletzt Sandhausen mit 5:2, hatte beim Toreschießen also keine Probleme. Heute muss Königsblau allerdings bei Tabellenführer St. Pauli antreten, da könnte man das Fehlen der Rekordtorschützen der 2. Bundesliga schon zu spüren bekommen. 
Wir begrüßen Sie herzlich zur 2. Bundesliga am Samstagabend. St. Pauli empfängt Schalke 04. 
Spielplan

Hinrunde


Rückrunde


Relegation

Tabelle
Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 St. Pauli 16 33 16
2 Darmstadt 16 29 18
3 Regensburg 15 28 13
4 Paderborn 16 27 12
5 Schalke 04 16 27 9
6 Nürnberg 16 27 7
7 Hamburg 15 26 11
8 Heidenheim 15 24 -4
9 Bremen 16 23 3
10 Karlsruhe 15 21 4
11 Düsseldorf 16 19 -1
12 Rostock 16 19 -7
13 Holstein 16 17 -10
14 Dresden 15 16 -5
15 Aue 16 14 -12
16 Hannover 15 14 -12
17 S´hausen 16 13 -17
18 Ingolstadt 16 7 -25