FC Hansa Rostock
16. Spieltag
04.12.2021
FC Ingolstadt 04
1:1
90.
Wir verabschieden uns und wünschen noch einen schönen Tag. Wir berichten ab 20.15 Uhr vom Abendspiel der 2. Bundesliga.
90.
Ingolstadt erkämpft sich mit einer Rumpfelf ein Unentschieden. Angesichts der zahlreichen Coronafälle ist das für den Tabellenletzten durchaus ein gewonnener Punkt. Rostock nutzte trotz furiosem Beginn seine Chancen nicht, stattdessen ging Ingolstadt kurz vor der Pause durch einen Freistoß von Keller in Führung. Hansa glich nach dem Seitenwechsel durch Verhoek aus, erhöhte auch wieder den Druck, muss am Ende aber doch mit nur einem Zähler leben. Foto: Bernd Wüstneck, dpa

Nächste Spiele FC Hansa Rostock:
Hamburger SV (A), Karlsruher SC (A), Hannover 96 (H)
Nächste Spiele FC Ingolstadt 04:
Hannover 96 (H), Dynamo Dresden (H), 1. FC Heidenheim (A)   
90.
Schluss! Rostock und Ingolstadt trennen sich 1:1.

Tore: 0:1 Thomas Keller (41.), 1:1 John Verhoek (49.) 

  
90.
Die Entscheidung wird zurückgenommen: Gebauer hatte gegen den Rostocker gekreuzt und so den Elfmeter schinden wollen.
90.
Elfmeter für den FC Ingolstadt! Malone bringt Gebauer zu Fall, Schiedsrichter Bokop schaut sich die Szene aber noch einmal an.
90.
Haris Duljevic sieht Gelb.
Haris Duljevic
90.
Breier kommt nach einer Flanke von Rizzuto noch mal zum Kopfball, setzt den aber am Tor vorbei.
88.
Beim FCI ersetzt Arian Llugiqi Jalen Hawkins.
Jalen Hawkins
Arian Llugiqi
84.
... und Fabian Cavadias beim FCI für Maximilian Neuberger.
Maximilian Neuberger
Fabian Cavadias
83.
Auf beiden Seiten wird gewechselt. Pascal Breier kommt für Kevin Schumacher bei den Rostockern ...
Kevin Schumacher
Pascal Breier
80.
Rhein spielt den anschließenden Freistoß aus 25 Metern per Flanke in den Sechzehner - Ingolstadt klärt.
79.
Gelbe Karte für Nico Antonitsch nach einem Foul an Pascal Behrens.
Nico Antonitsch
75.
Rostock erhöht jetzt wieder den Druck. Eine Viertelstunde bleibt noch, um die drei Punkte an der Ostsee zu behalten. Für Ingolstadt wäre ein Punkt in dieser Situation durchaus ein Achtungserfolg.
71.
Diesmal wird ein Schuss von Schumacher im Gewimmel geblockt, es gibt Eckball für Hansa. Jendrusch faustet den Ball raus.
69.
Rhein probiert einen Schuss - abgeblockt.
64.
Die klaren Chancen fehlen in der zweiten Halbzeit bisher, beide Mannschaft lassen etwas die Präzision vermissen. Hansa Rostock wird hier gegen den Letzten definitiv einen Dreier haben wollen.
60.
Behrens kommt nach einer Flanke von Neidhardt zum Kopfball, wischt den Ball mit der Stirn aber doch ein gutes Stück am linken Pfosten vorbei.
57.
Ingolstadt wechselt erstmals: Peter Kurzweg kommt für Marcel Gaus.
Marcel Gaus
Peter Kurzweg
53.
Nun also wieder ein ausgeglichener Spielstand - verdient für die Rostocker, die in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft waren, ihre Möglichkeiten aber nicht nutzten.
49.
John Verhoek mit seinem zehnten Saisontor! Schumacher flankt von der rechten Strafraumecke, der Niederländer stiehlt sich im Strafraum clever davon und legt den Ball mit einer Bogenlampe per Kopf hinter Jendrusch ins Netz.
49.
Ausgleich! Rostocks Torjäger John Verhoek macht das 1:1.
John Verhoek
47.
Rhein zirkelt den anschließenden Freistoß knapp über das Tor - kein schlechter Versuch, aber nicht genau genug.
46.
Marcel Gaus bringt Nico Neidhart ganz knapp vor dem Sechzehner zu Fall und bekommt dafür Gelb.
Marcel Gaus
46.
Hanno Behrens ersetzt für den zweiten Abschnitt beim FCH Bentley Baxter Bahn.
Bentley Baxter Bahn
Hanno Behrens
46.
Die zweite Halbzeit läuft.
45.
Ein überraschender Zwischenstand zur Halbzeit! Denn Ingolstadt musste aufgrund der vielen Corona-Fälle mit einer Rumpfelf auflaufen und hatte schon in den Anfangsminuten Glück, nicht hinten zu liegen. Rostock traf gleich zu Beginn Latte und Pfosten. Doch Hansa brachte den Ball nicht ins Tor - im Gegensatz zu Thomas Keller, der in der 41. Minute per Freistoß das Ingolstädter 1:0 erzielte. Foto: Bernd Wüstneck, dpa
45.
Halbzeit, Ingolstadt führt 1:0 gegen Rostock.
41.
Die überraschende Führung für die Gäste. Der FCI bekommt 24 Meter vor dem Kasten einen Freistoß, Keller tritt an und zirkelt den Ball perfekt in den linken Winkel.
41.
Tooor für den FC Ingolstadt! Thomas Keller macht das 1:0 für die Gäste.
Thomas Keller
40.
Lukas Fröde wird nach einem Foul mit Gelb verwarnt.
Lukas Fröde
35.
Das Spiel ist jetzt etwas ausgeglichener, Rostock hat seine Überlegenheit in der Anfangsviertelstunde nicht genutzt, seitdem ist der FCI auch präsenter dabei.
31.
Ab und an melden sich auch die Ingolstädter in der Offensive. Gaus bekommt den Ball von Kaya aufgelegt, schickt den Schuss aber aus halblinker Strafraumposition am langen Eck vorbei.
29.
Bentley Baxter Bahn sieht Gelb nach einem Trikotziehen gegen Röseler.
Bentley Baxter Bahn
28.
Neidhardt findet Verhoek mit einer Flanke, doch der Hansa-Stürmer verfehlt das Tor knapp mit seinem Schuss.
24.
Es bleibt aber beim 0:0, der Tabellenletzte hält nun doch recht ordentlich dagegen - allerdings ohne selbst im Ansatz gefährlich zu werden.
19.
Rostock hält den Druck aufrecht. Bentley Baxter Bahn zieht aus gut 20 Metern ab, FCI-Torwart Robert Jendrusch, der heute sein Debüt für Ingolstadt gibt, hält den Ball im Nachfassen fest.
16.
Kaya ist übrigens der einzige in der Ingolstädter Elf, der in der 2. Liga schon getroffen hat. Das sagt einiges für die Mannschaft, mit der der FCI heute antreten muss.
12.
Ingolstadt kommt im Strafraum aus der Drehung zum Schuss, Kolke nimmt den zu schwach geschossenen Ball aber souverän auf.
9.
Hansa Rostock macht Druck und will sich die frühe Führung erarbeiten. Die ohnehin schwer gebeutelten Ingolstädter haben schon zwei Mal großes Glück gehabt.
5.
Schon wieder Aluminium, schon wieder durch Hansa Rostock! Calogero Rizzuto knallt den Ball aus 25 Metern an die Latte, die Kugel springt dann wieder raus.
2.
Hier geht's gleich krachend los! John Verhoek nimmt eine Flanke von Haris Duljevic volley, trifft damit aber nur den Pfosten. Der Niederländer verpasst knapp sein zehntes Saisontor.
1.
Los geht's!
Franz Bokop ist der Schiedsrichter an diesem Nachmittag.
Nach der Verschärfung der Corona-Maßnahmen dürfen nur 1000 Zuschauer ins Ostseestadion. Ursprünglich war eine Höchstgrenze von 7250 Besuchern vorgesehen. Hansa hat das Kartenkontingent "an Menschen in Not und sozial Schwache, aber auch an Berufsgruppen zu verteilen, die gerade jetzt vieles in der Krise schultern müssen" verschenkt. Zuvor hatte Vorstandsvorsitzender Robert Marien die politischen Entscheidungsträger wegen der Corona-Maßnahmen im Land kritisiert und die Kommunikation "grauenhaft" genannt.
Die FCI-Aufstellung: Robert Jendrusch - Nils Röseler, Nico Antonitsch, Maximilian Neuberger - Jan-Hendrik Marx, Thomas Keller, Jonatan Kotzke, Marcel Gaus - Christian Gebauer - Jalen Hawkins, Fatih Kaya
So spielt Hansa Rostock: Markus Kolke - Calogero Rizzuto, Ryan Malone, Damian Roßbach, Nico Neidhart - Haris Duljevic, Bentley Baxter Bahn, Lukas Fröde, Simon Rhein, Kevin Schumacher - John Verhoek
Und die Probleme beim FCI verschärfen sich: Der Verein hatte in dieser Woche mehrere Corona-Fälle zu melden. Nach sieben positiven PCR-Tests seien insgesamt 15 Personen aus dem "sportlichen Bereich" von der häuslichen Quarantäne betroffen, teilte Profifußball-Manager Malte Metzelder mit. Trainer André Schubert muss deshalb eine - wie er sagt - "bunt gemischte" Mannschaft auflaufen lassen.
Der FC Ingolstadt steht abgeschlagen am Tabellenende: Aus den bisherigen 15 Saisonspielen haben die Schanzer nur sechs Punkte geholt, es gab insgesamt lediglich einen Sieg. So schwinden die Chancen auf den Klassenerhalt schon jetzt. Am Sonntag präsentierte sich der FCI beim HSV zwar durchaus ordentlich, verlor aber erneut 0:4.
Hansa Rostock will seinen Platz im Tabellenmittelfeld festigen und den Abstand zu den Abstiegsplätzen weiter vergrößern. Beinahe hätten die Rostocker am vergangenen Spieltag dafür einen wichtigen Sieg gegen den SC Paderborn eingefahren, kassierten in der Schlussphase aber noch das 1:1.
Wir begrüßen Sie zum Spiel zwischen Hansa Rostock und dem FC Ingolstadt!
Spielplan

Hinrunde


Rückrunde


Relegation

Tabelle
Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 St. Pauli 16 35 18
2 Darmstadt 16 29 18
3 Regensburg 15 28 13
4 Paderborn 16 27 12
5 Nürnberg 16 27 7
6 Hamburg 15 26 11
7 Schalke 04 16 26 7
8 Heidenheim 15 24 -4
9 Bremen 16 23 3
10 Karlsruhe 15 21 4
11 Düsseldorf 16 19 -1
12 Rostock 16 19 -7
13 Holstein 16 17 -10
14 Dresden 15 16 -5
15 Aue 16 14 -12
16 Hannover 15 14 -12
17 S´hausen 16 13 -17
18 Ingolstadt 16 7 -25