SV Sandhausen
5. Spieltag
27.08.2021
FC Ingolstadt 04
0:2
90.
Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse und hoffen, Sie auch morgen um 13.15 Uhr erneut zur 2. Bundesliga begrüßen zu dürfen.
90.
Erster Sieg für die Schanzer: Zweimal erwischte der FCI einen guten Start in die Hälfte, konnte sich aber nicht mit einem Treffer belohnen. Sandhausen war die bessere Mannschaft, konnte aber nicht den Treffer erzielen. Nach dem überraschenden 1:0 fiel im zweiten Durchgang auch das 2:0 unerwartet. Eine Flanke rutsche bis zu Kaya durch, der kurz vor Schluss die Partie entschied.

Nächste Spiele SV Sandhausen:
Hamburger SV (A), 1. FC Heidenheim (H), Hannover 96 (A)

Nächste Spiele FC Ingolstadt 04:
Werder Bremen (H), FC St. Pauli (A), Fortuna Düsseldorf (H)    
90.
Filip Bilbija (2.v.l.) erzielt das 1:0 für den FC Ingolstadt. Foto: Uwe Anspach, dpa
90.
Das war's! Ingolstadt gewinnt mit 2:0 in Sandhausen.

Tore: 0:1 Filip Bilbija (39.), 0:2 Fatih Kaya (87.)  
90.
Rico Preißinger sieht eine Gelbe Karte.
Rico Preißinger
87.
Die Entscheidung: Eine Flanke von der linken Seite wirkt erst ungefährlich, doch in der Mitte verschätzt sich jeder bis auf Kaya. Der Joker nimmt die Kugel direkt und vollendet unhaltbar zum 2:0 - die Schanzer stehen kurz vorm ersten Dreier der Saison.
87.
Toooor! Fatih Kaya erhöht auf 2:0 für den FCI.
Fatih Kaya
86.
... und Maximilian Neuberger kommt für Stefan Kutschke.
Stefan Kutschke
Maximilian Neuberger
83.
Doppelwechsel FCI: Rico Preißinger kommt für Denis Linsmayer ...
Denis Linsmayer
Rico Preißinger
82.
Nächster Wechsel: Christian Kinsombi kommt für Marcel Ritzmaier.
Marcel Ritzmaier
Christian Kinsombi
81.
Charlison Benschop fährt im Kopfballduell den Ellenbogen aus und sieht die Gelbe Karte.
Charlison Benschop
80.
Ingolstadt schafft es, den Ball vom eigenen Tor fernzuhalten und selbst in der Offensive für Unruhe zu sorgen. Sandhausen schmeckt das natürlich nicht. Dem SVS läuft allmählich die Zeit davon.
76.
Nils Röseler sieht ebenfalls für ein Foul die Gelbe Karte.
Nils Röseler
75.
Kutschke geht es mittlerweile etwas besser. Der Kapitän ist zurück auf dem Feld und kann anscheinend weitermachen.
73.
Cebio Soukou holt sich mit seiner ersten Aktion die Gelbe Karte.
Cebio Soukou
72.
... und Charlison Benschop kommt für Alexander Esswein.
Alexander Esswein
Charlison Benschop
72.
Doppelwechsel SVS: Cebio Soukou kommt für Chima Okoroji ...
Chima Okoroji
Cebio Soukou
68.
Stefan Kutschke hat sich vertreten und hält sich das linke Knie. Die Physios behandeln den Stürmer momentan, der Ball ruht.
Stefan Kutschke
66.
Ingolstadt bekommt in dieser Phase immer wieder Chancen zum Kontern. Die Schanzer spielen diese Situationen allerdings nicht gut aus und lassen gute Möglichkeiten liegen. Sandhausen hat dagegen weiterhin Probleme, den Abwehrriegel zu brechen.
64.
Auch die Schanzer wechseln: Fatih Kaya ersetzt  Dennis-Yerai Eckert Ayensa.
Dennis-Yerai Eckert Ayensa
Fatih Kaya
62.
Erster Wechsel beim SVS: Gianluca Gaudino kommt für Erik Zenga.
Erik Zenga
Gianluca Gaudino
60.
Sandhausen hat ingesamt deutlich mehr Schüsse abgegeben als Ingolstadt. Trotzdem liegt der SVS hinten. Buntic macht auf der Linie ein gutes Spiel und hält die Führung der Gäste bislang fest. 
57.
Sandhausen braucht wieder ein paar Minuten, um ins Spiel zu kommen und ist jetzt wieder die bessere Mannschaft. Der SVS hat viel Ballbesitz, findet aber noch keine Lücke in der Abwehr der Schanzer.
47.
Ingolstadt startet wieder motiviert und geht früh auf den Spielaufbau der Sandhäuser drauf. Der SVS befreit sich mit langen Bällen aus der Gefahrenzone.
46.
Weiter geht's!
43.
Dennis-Yerai Eckert Ayensa sieht Gelb.
Dennis-Yerai Eckert Ayensa
45.
Glückliche Führung: Nach einem guten Start und einem durchaus guten Abschluss von Röhl ließen die Schanzer nach. Ab der zehnten Minuten übernahm der SVS und scheiterte einige Male an Buntic auf der Linie. Nach einer Ecke erzielte Ingolstadt durch Bilbija das 1:0, das zu dem Zeitpunkt völlig unerwartet kam. Die Gäste werden ihren Plan sicherlich weiter verfolgen und alles daran setzen, keinen Gegentreffer zu kassieren. Foto: Uwe Anspach, dpa
45.
Halbzeit! Der FCI führt nach 45 Minuten mit 1:0.
39.
Führung aus dem Nichts: Eine Ecke von der rechten Seite kommt auf den ersten Pfosten und wird dort verlängert. Am zweiten Pfosten kommt es zur Unordnung und einem wilden Gestocher. Bilbija setzt sich durch und schiebt zum 1:0 ein.
39.
Toooor! Filip Bilbija erzielt das 1:0 für Ingolstadt. 
Filip Bilbija
32.
Neuzugang Gebauer kann sich in den ersten 30 Minuten noch nicht zeigen. Im Duell gegen Aleksandr Zhirov zieht der Österreicher auch in der 32. Minute den Kürzeren und verliert die Kugel vor dem Sechzehner.
30.
Bashkim Ajdini schließt nach einer Ecke aus der zweiten Reihe ab und prüft Buntic auf der Linie. Der Torwart reagiert gut und klärt zu einer ungefährlicheren Ecke.
22.
Die wenigen Auswärtsfans sind mit der Leistung der Schanzer bislang zufrieden und bejubeln das 0:0. Die Heimfans merken dagegen, dass für ihre Mannschaft nach 20 Minuten mehr drin ist.
20.
Das Übergewicht des SVS zeigt sich so langsam aber sicher auch in den Zahlen. Sandhausen hat bereits achtmal aufs Tor geschossen - Ingolstadt dagegen nur einmal. 
13.
Der FCI steht nach guten Anfangsminuten wie erwartet tief in der eigenen Hälfte und ist vorerst auf eine stabile Abwehr bedacht. Die Schanzer lauern zudem auf Konterräume, um zum Angriff zu kommen.
11.
Fast das Tor! Über Umwege kommt der Ball zu Daniel Keita-Ruel, der schnell im Strafraum mit dem ersten Kontakt abschließt. Das Leder rauscht ganz knapp am rechten Pfosten vorbei - Glück für Ingolstadt.
10.
Nach dominanten Minuten der Schanzer übernimmt der SVS so langsam die Kontrolle. Eine wirkliche Chance können die Hausherren. noch nicht vorweisen.
4.
Die ersten Minuten gehören den Gästen: Eine Flanke von der rechten Seite findet den Kopf von Merlin Röhl. Der Angreifer köpft aber etwas zu unplatziert und fordert Drewes nicht wirklich.
1.
17 Sekunden nach Anpfiff gibt's den ersten Aufreger: Dennis-Yerai Eckert Ayensa läuft alleine aufs Tor zu und schiebt die Kugel vorbei. Kurz darauf geht die Fahne zu Recht hoch.
1.
Der Ball rollt!
Schiedsrichter der Partie ist Franz Bokop.
So geht's Ingolstadt an: Fabijan Buntic - Michael Heinloth, Nico Antonitsch, Nils Röseler, Dominik Franke - Christian Gebauer, Merlin Röhl, Denis Linsmayer, Filip Bilbija - Dennis-Yerai Eckert Ayensa, Stefan Kutschke
Die Aufstellung des SVS: Patrick Drewes - Bashkim Ajdini, Immanuel Höhn, Aleksandr Zhirov, Chima Okoroji - Erik Zenga, Janik Bachmann, Arne Sicker - Marcel Ritzmaier - Daniel Keita-Ruel, Alexander Esswein
Neuzugang in Ingolstadt: Die Schanzer leihen für diese Spielzeit Christian Gebauer von der Arminia Bielefeld aus. Der 27-jährige wechselt mit Kaufoption in den Süden. Der Österreicher steht heute bereits in der Startelf.
Der SVS verpflichtet Benschop: Das gab der Verein heute bekannt. Die Sandhäuser verstärken sich mit Charlison Benschop, der bereits mit Düsseldorf in der ersten Liga spielte. Der Stürmer absolvierte die letzten beiden Wochen ein Probetraining am Hardtwald und ist jetzt ein echter Sandhäuser.
Ingolstadt steht dagegen deutlich schlechter da: Die Schanzer verloren die ersten drei Spiele deutlich und gegen Nürnberg reichte immerhin ein 0:0 für einen Punkt.
Nach einem schwierigen Start in die Saison ist der SVS in der Erfolgsspur: Die Sandhäuser verloren die ersten beiden Partien, holten aber vier Zähler aus den letzten beiden Spielen. Am vierten Spieltag gab's den ersten Sieg gegen Aue mit 3:1.
Herzlich willkommen zur Partie Sandhausen gegen Ingolstadt.
Spielplan

Hinrunde


Rückrunde


Relegation

Tabelle
Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 St. Pauli 16 35 17
2 Darmstadt 16 29 18
3 Regensburg 15 28 13
4 Paderborn 16 27 12
5 Nürnberg 16 27 7
6 Hamburg 15 26 11
7 Schalke 04 16 26 8
8 Heidenheim 15 24 -4
9 Bremen 16 23 3
10 Karlsruhe 15 21 4
11 Düsseldorf 16 19 -1
12 Rostock 16 19 -7
13 Holstein 16 17 -10
14 Dresden 15 16 -5
15 Aue 16 14 -12
16 Hannover 15 14 -12
17 S´hausen 16 13 -17
18 Ingolstadt 16 7 -25