Hannover 96
8. Spieltag
26.09.2021
SV Sandhausen
1:2
90.
Am kommenden Freitag geht es ab 18.15 Uhr bei uns weiter mit der 2. Bundesliga. Bis dahin!
90.
Bittere Heimniederlage für Hannover: In einer lange ausgeglichenen Partie gelang Sandhausen in Minute 73 und 78 der Doppelschlag durch Höhn und Keita-Ruel. Besonders das zweite Gegentor war für 96 vermeidbar, da ein dicker Fehler von Zieler vorausging. In der Schlussphase rannten die Niedersachsen mit viel Elan noch einmal an, doch mehr als der Anschlusstreffer von Kaiser gelang nicht. Mit diesem immens wichtigen Dreier arbeitet sich der SVS auf Platz 16 vor. Foto: Daniel Reinhardt, dpa

Nächste Spiele Hannover 96:
1. FC Nürnberg (A), FC Schalke 04 (H), SSV Jahn Regensburg (A)
Nächste Spiele SV Sandhausen:
SV Darmstadt 98 (H), FC Hansa Rostock (A), Werder Bremen (H)   
90.
Abpfiff! Sandhausen gewinnt in Hannover mit 2:1.

Tore: 0:1 Immanuel Höhn (73.), 0:2 Daniel Keita-Ruel (78.), 1:2 Dominik Kaiser (82.)  
90.
Gelb für Cebio Soukou. 
Cebio Soukou
90.
Tim Kister kommt beim SVS für Marcel Ritzmaier.
Marcel Ritzmaier
Tim Kister
90.
Hannover mit Powerplay in der Schlussphase: Nach Flanke von rechts wird der Ball bei Vollversammlung im Sandhäuser Sechzehner vor die Füße von Kaiser geklärt, der aus 18 Metern abzieht. Links vorbei.
89.
Sandhausen nimmt Zeit von der Uhr: Erik Zenga wird für Daniel Keita-Ruel eingewechselt.
Daniel Keita-Ruel
Erik Zenga
86.
Muslijas Aufsetzer kann Drewes nicht festhalten, wehrt den Ball aber zumindest zur Seite ab. 
84.
Bei Hannover betritt Florent Muslija für Sebastian Ernst das Grün.
Sebastian Ernst
Florent Muslija
84.
Marcel Ritzmaier wird verwarnt.
Marcel Ritzmaier
82.
Nach einem langen Einwurf setzen sich Hinterseer und Ernst mit viel Einsatz im Strafraum durch und schaffen es im Getümmel für Kaiser aufzulegen, der vom rechten Sechzehnereck ins lange Toreck trifft. 1:2!
82.
Tor für Hannover! Dominik Kaiser verkürzt auf 1:2.
Dominik Kaiser
80.
Hendrik Weydandt sieht Gelb.
Hendrik Weydandt
78.
Bock von Zieler! Nach einem langen Ball von Benschop ist der 96-Torwart sich beim Rauslaufen nicht einig mit Franke und bugsiert den Ball außerhalb des Strafraums mit der Brust zu Keita-Ruel, der rechts aus 30 Metern gekonnt das leere Tor trifft.
78.
Tor! Daniel Keita-Ruel mit dem 2:0 für Sandhausen.
Daniel Keita-Ruel
76.
... und Hendrik Weydandt für Sebastian Kerk.
Sebastian Kerk
Hendrik Weydandt
76.
... Sebastian Stolze für Maximilian Beier ...
Maximilian Beier
Sebastian Stolze
76.
Dreifachwechsel von 96: Dominik Kaiser kommt für Gaël Ondoua ...
Gaël Ondoua
Dominik Kaiser
73.
Eine Ecke faustet Zieler an den Sechzehnerrand, Sicker trifft hier den Ball nicht optimal, doch das Leder rollt links an den Fünfer, wo Höhn aufmerksam ist und den Fuß reinhält. 0:1!
73.
Tor! Immanuel Höhn mit dem 1:0 für Sandhausen.
Immanuel Höhn
70.
Hult bietet sich eine Schusschance, die er aber etwas überhastet vergibt. Aus 25 Metern schießt er deutlich drüber.
63.
Maina kann sich auf links gegen Höhn durchsetzen. Den entscheidenden Pass spielt er aber in den Rücken von Hinterseer.
61.
Zudem kommt Chima Okoroji für Anas Ouahim.
Anas Ouahim
Chima Okoroji
61.
Cebio Soukou ersetzt beim SVS Alexander Esswein.
Alexander Esswein
Cebio Soukou
55.
Hinterseer schlägt den Ball von links auf die rechte Strafraumseite, Beier probiert aus schwieriger Position einen Kopfball, der sich spät noch schnell senkt, aber auf dem Tordach landet.
49.
Hinterseer versucht es aus der zweiten Reihe, doch wieder ist Drewes zur Stelle.
48.
Starke Aktion von Ondoua, der nach einem dynamischen Dribbling Kerk links im Sechzehner bedient. Drewes hält den Schuss aus spitzem Winkel. 
46.
Es geht weiter.
45.
0:0 trotz großer Chancen auf beiden Seiten! Beide Teams ließen einige gute Gelegenheiten liegen. Der Spielstand könnte auch schon 1:1 oder 2:2 lauten. Besonders Hinterseer wird sich ärgern, dass er Hannover kurz vor der Pause nicht in Führung gebracht hat. Foto: Daniel Reinhardt, dpa
45.
Zur Halbzeit steht es 0:0.
45.
Maina wird mit einem schönen Pass in den Lauf im Sechzehner bedient und spitzelt die Kugel an Torwart Drewes vorbei. Hinterseer könnte aus elf Metern in das leere Tor einschieben, trifft den Ball aber nicht richtig. So kann Sicker noch vor der Linie für Sandhausen retten. 
44.
Julian Börner sieht Gelb, weil er gegen Esswein zu spät kommt.
Julian Börner
41.
Kerk setzt sich auf der linken Seite durch und flankt hoch auf den zweiten Pfosten, wo die Sandhäuser gerade noch in höchster Not klären können. 
34.
Auch Hannover scheitert am Aluminium. Ernst trifft aus 16 Metern den rechten Pfosten.
30.
Hannovers Niklas Hult (l) und Sandhausens Alexander Esswein im Zweikampf. Foto: Daniel Reinhardt, dpa
29.
Latte! Ritzmaier hebt den Ball links im Sechzehner über Zieler hinweg, der Ball springt ans Aluminium. Den Abpraller verwertet Esswein, schafft es aber nicht, Zieler zu überwinden.
27.
Ernst geht im Sechzehner zu Boden und verliert dabei einen Schuh. Ein Foul lag aber nicht vor und so gibt es zurecht keinen Elfer.
23.
Zwei Eckbälle in Folge für 96, aber die Gäste bekommen das verteidigt. 
21.
Auf der Gegenseite probiert es Beier mit einem Gewaltschuss aus 20 Metern, Drewes pariert zur Seite.
20.
Ritzmaier flankt von links auf den zweiten Pfosten, wo Keita-Ruel aus kurzer Distanz einköpfen will, aber am toll parierende Zieler scheitert.
19.
Maximilian Beier wird verwarnt wegen einer Schwalbe.
Maximilian Beier
12.
Gute Freistoßposition für Hannover kurz vor der Strafraumgrenze, aber Kerk schießt den Ball in die Mauer. Dehms Nachschuss landet in den Armen von Drewes.
6.
Sandhausen probiert es zu Beginn oft über die linke Seite. Ritzmaier nun vom Flügel mit einer scharfen, hohen Flanke. Zieler muss aus dem Kasten kommen und faustet das Leder aus der Box.
1.
Das Spiel läuft!
Schiedrichter Patrick Alt leitet die heutige Partie.
Die Startelf der Gäste: Patrick Drewes - Janik Bachmann, Immanuel Höhn, Aleksandr Zhirov - Bashkim Ajdini, Alexander Esswein, Marcel Ritzmaier, Anas Ouahim, Arne Sicker - Charlison Benschop, Daniel Keita-Ruel
So spielt Hannover: Ron-Robert Zieler - Jannik Dehm, Marcel Franke, Julian Börner, Niklas Hult - Sebastian Ernst, Gaël Ondoua - Maximilian Beier, Sebastian Kerk, Linton Maina - Lukas Hinterseer
Alle Augen auf Sebastian Kerk: Der 27-Jährige ist in Hannover der Mann der Stunde, nachdem er in seinen ersten vier Saisoneinsätzen keine einzige Torbeteiligung verbuchen konnte erzielte er in seinen letzten zwei Ligapartien zwei Treffer und bereitete einen vor. Erstmals könnte er nun in drei Zweitliga-Spielen in Folge treffen.
Hannover hingegen will seinen Aufwärtstrend nach den beiden Siegen gegen den FC St. Pauli und bei Holstein Kiel auch gegen Sandhausen fortsetzen. Dabei denkt 96-Coach Jan Zimmermann an eine etwas mutigere Spielweise als bisher: "Es kann möglich sein, dass wir ein Stück weit eine offensivere Ausrichtung haben, der Gegner wird tief stehen", sagte der Trainer am Donnerstag. 
Schwartz blickt seinem Pflichtspiel-Comeback als Trainer zuversichtlich entgegen. "Für mich war es schön, wieder auf dem Platz zu stehen. Die Mannschaft hat super mitgezogen und engagiert agiert", sagte der 54-Jährige zwei Tage vor dem Auswärtsspiel in Hannover über seine ersten Eindrücke.
Sandhausen erlebt mit nur vier Punkten nach sieben Partien derzeit den schwächsten Start der Vereinshistorie in eine Zweitliga-Saison. Erstmals könnte der SVS nun vier Ligaspiele in Folge verlieren. Mit Alois Schwartz hat am Mittwoch ein alter Bekannter den Trainerposten übernommen: Schon von Juli 2013 bis Juni 2016 war der Nachfolger des Trainer-Duos Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits Coach in Sandhausen. 
Hallo und herzlich willkommen zur Partie zwischen Hannover 96 und dem SV Sandhausen!
Spielplan

Hinrunde


Rückrunde


Relegation

Tabelle
Pl. Verein Sp. Pkt. Diff.
1 St. Pauli 16 35 17
2 Darmstadt 16 29 18
3 Regensburg 15 28 13
4 Paderborn 16 27 12
5 Nürnberg 16 27 7
6 Hamburg 15 26 11
7 Schalke 04 16 26 8
8 Heidenheim 15 24 -4
9 Bremen 16 23 3
10 Karlsruhe 15 21 4
11 Düsseldorf 16 19 -1
12 Rostock 16 19 -7
13 Holstein 16 17 -10
14 Dresden 15 16 -5
15 Aue 16 14 -12
16 Hannover 15 14 -12
17 S´hausen 16 13 -17
18 Ingolstadt 16 7 -25