Toronto: Gojowczyk gegen Verdasco chancenlos

Für Peter Gojowczyk ist das ATP-Turnier in Toronto schon nach der ersten Runde beendet. Der 29 Jahre alte Münchner war beim 2:6, 2:6 gegen den Spanier Fernando Verdasco chancenlos. Gojowczyk hatte schon vor zwei Wochen beim Turnier am Hamburger Rothenbaum enttäuscht und war in der ersten Runde in zwei Sätzen am ungesetzten Chilenen Nicolas Jarry gescheitert.

Letzter deutscher Teilnehmer in der kanadischen Metropole ist Alexander Zverev, der am Sonntag beim Turnier in Washington seinen Vorjahressieg wiederholt hat. Die Nummer zwei der Setzliste - der Weltranglisten-Zweite Roger Federer hatte seinen Start wegen Schulterproblemen abgesagt - trifft in der Runde der besten 32 auf den Spanier David Ferrer oder den US-Qualifikanten Bradley Klahn.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...