Trainer Machulla verlängert bei Flensburg-Handewitt

Flensburg (dpa) - Trainer Maik Machulla bleibt bis 2023 Coach des deutschen Handballmeisters SG Flensburg-Handewitt. Bei einer außerordentlichen Pressekonferenz wurde die vorzeitige Vertragsverlängerung bekanntgegeben.

Zunächst hatte die Zeitung «Flensborg Avis» über die Ausdehnung des Kontrakts berichtet. Der 42-Jährige war bislang bis 2020 an den Club gebunden. Machulla ist bereits seit 2012 als Spieler und anschließend als Assistenzcoach für die SG tätig. Vor der Saison 2017/18 übernahm er von seinem Vorgänger Ljubomir Vranjes den Posten als Chefcoach und führte die Norddeutschen gleich zur Meisterschaft.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...