Traumdebüt für Jets-Quarterback Darnold

Neuling Sam Darnold ist in der US-Football-Profiliga NFL ein Traumdebüt im Trikot der New York Jets gelungen. Der Quarterback, Nummer drei im diesjährigen Draft, führte sein Team am ersten Spieltag der neuen Saison zu einem 48:17-Kantersieg gegen die Detroit Lions.

Darnold war mit seinen 21 Jahren und 97 Tagen der jüngste Quarterback, der jemals in einem NFL-Auftaktspiel in der Startaufstellung stand. Der Rookie brachte 16 von 21 Pässen für 198 Yards Raumgewinn an den Mann, zwei führten zu Touchdowns. Ihm unterlief eine Interception.

Dagegen hätte der Einstand des neuen Lions-Headcoaches Matt Patricia kaum schlechter verlaufen können. Für den erfolgsverwöhnten 43-Jährigen, in verschiedenen Positionen mit den New England Patriots dreimal Super-Bowl-Champion, ist es der erste Cheftrainerposten. Patricia war bei den Patriots unter anderem Defensive Coordinator (2012 bis 2018).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...