Triathlon: Nur Französin Beaugrand vor Lindemann

Sprint-Europameisterin Laura Lindemann hat beim Hamburg Triathlon ihren ersten Sieg in der World Series nur knapp verpasst. Die 22-Jährige aus Potsdam lag eine halbe Minute hinter Überraschungssiegerin Cassandre Beaugrand aus Frankreich. Rang drei ging an die Weltranglisten-Erste Katie Zaferes aus den USA.

Die beiden übrigen deutschen Triathletinnen hatten mit dem Rennausgang nichts zu tun. Wildcard-Starterin Bianca Bogen aus Leipzig kam auf den 42. Platz, 46. wurde Sophia Schaller (Oxford).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...