US Open: Titelverteidigerin Stephens im Achtelfinale

Titelverteidigerin Sloane Stephens hat das Achtelfinale der US Open in New York erreicht. Die Weltranglistendritte aus den USA setzte sich gegen die zweimalige Finalistin Wiktoria Asarenka mit 6:3, 6:4 durch. Die Weißrussin, früher die Nummer eins der Tenniswelt, war in Flushing Meadows erstmals seit der Geburt ihres Sohnes Leo im Jahr 2016 am Start. Asarenka hatte 2012 und 2013 jeweils gegen Serena Williams (USA) im Endspiel verloren.

Stephens (25) gewann bereits zum dritten Mal in dieser Saison nach Indian Wells und Miami gegen Asarenka (29). Im Achtelfinale am Sonntag trifft sie auf Elise Mertens (Belgien/Nr. 15). Nach den überraschenden Niederlagen von Simona Halep (Rumänien/Nr. 1) und Caroline Wozniacki (Dänemark/Nr. 2) ist Stephens die am höchsten gesetzte Spielerin im Turnier.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...