VfB Auerbach verliert gegen BFC Dynamo

Fußball-Regionalligist VfB Auerbach hat am Sonntag sein Spiel beim BFC Dynamo mit 0:2 (0:2) verloren. Vor 521 Zuschauern im altehrwürdigen Jahn-Sportpark lag die Mannschaft von Trainer Sven Köhler nach schwacher erster Halbzeit zur Pause verdient mit 0:2 hinten. Garbuschewski (12. Minute) und Bolyki (34.) trafen für die Hausherren. Nach Wiederbeginn steigerte sich der VfB, ließ in der Offensive aber weiterhin Durchschlagskraft vermissen. In der Tabelle fielen die Vogtländer vom 12. Auf den 15. Platz zurück. Am 19. Oktober, 13.30 Uhr geht es für Auerbach mit einem Heimspiel gegen den Tabellenvierten Wacker Norhausen weiter. (ban)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...